Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von Eimsbütteler Nachrichten

Sperrung der Autobahnauffahrt Schnelsen

An der A7 muss wegen der Verbreiterung an der Autobahnauffahrt Schnelsen eine Lärmschutzwand installiert werden. Für diese Arbeiten wird die Auffahrt für vier Nächte gesperrt.

Sperrungen an vier Nächten

Die ersten nächtlichen Sperrungen sind am Mittwoch, 11. Juli, von 21:00 Uhr bis Donnerstag, 12. Juli, um 5:00 Uhr und zu den selben Zeiten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13. Juli.

In der darauffolgenden Woche wird die Autobahnauffahrt Schnelsen in den Nächten von Dienstag, 17. Juli, auf Mittwoch, 18. Juli, und von Mittwoch auf Donnerstag, 19. Juli, jeweils von 21:00 bis 5:00 Uhr gesperrt.

Umleitung ausgeschildert

Umleitungen für betroffene Autofahrer sind ausgeschlidert. Aus dem Norden kommende A7-Nutzer, die zur Auffahrt Schnelsen möchten, fahren an der Abfahrt Schnelsen-Nord ab und werden dann über die Oldesloer Straße und den Schleswiger Damm (B447) zur Auffahrt Schnelsen umgeleitet.

Der Beitrag Sperrung der Autobahnauffahrt Schnelsen erschien zuerst auf Eimsbütteler Nachrichten.