Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von Eimsbütteler Nachrichten

Verkehrsunfall mit Radfahrerin in Harvestehude

Am Sonntagnachmittag kam es in Harvestehude zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Vorfahrt missachtet

Die 37-jährige Radfahrerin fuhr auf dem Radweg des Klostersterns und wurde dabei von einem VW Polo überrollt. Die  einer 76-jährigen Autofahrerin kam mit ihrem Auto aus der St. Benedictstraße und missachtete bei der Einfahrt in den Klosterstern offenbar die Vorfahrt. Im Zuge dessen wurde die Kreuzung gesperrt.

Die Fahrradfahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sie schwebe aber nicht in Lebensgefahr. Die weiteren Ermittlungen wurden vom Unfallermittlungsdienst übernommen.

Der Beitrag Verkehrsunfall mit Radfahrerin in Harvestehude erschien zuerst auf Eimsbütteler Nachrichten.