Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von HEIDI VOM LANDE

THE FEELS – Bergedorfs Kult-Band der 1970er wieder auf der Bühne. Carpe diem!

Weil besondere Momente schnell vorüber sein können: Das FEELS-Konzert wird dem im Jahre 2017 verstorbenen Schlagzeuger gewidmet.

 
Hey Folks,
nicht nur für die Nostalgiker! Dieser Konzerttipp ist so abgefahren wie die Band des Power-Rocksounds der 1970er selbst. Die legendären FEELS aus dem ehemaligen MUSIKCLUB EASY spielen wieder in Bergedorf Rock-Hits aus dem vielleicht kreativsten Jahrzent der Musikgeschichte und lassen die alten Zeiten wieder aufleben!

Es geht um Wertschätzung und um Liebe. Liebe zur vergangenen und zur ewigen Jugend, zu Bergedorf, zur Musik, zum Rock’n’Roll, zum Zusammenhalt, zum Lachen und zum Leben. Wo?  Das erfahrt ihr hier …
 

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Rockmusik der 1970er, The Feels, Feels, Dudi Rohde, Musikclub Easy, Konzerttipp, White Cube, Bergedorf, Hamburg, Kultband
The FEELS mit einem Originalplakat aus den 1970er Jahren.
 

Rockmusik der 1970er.

Die 1970er Jahre waren ein Jahrzehnt voller Gegensätze. Es herrschte eine gewisse Orientierungslosigkeit in Sachen Musik. Punk, Disco, Jazz, Folk, Rock oder Schlager – alles existierte nebeneinander. Viele große Musiker aus dem Musikjahrzent prägten die Szene über Generationen hinweg bis in die heutige Zeit.

Wegbereiter in den 1970er Jahren im Bereich Rock waren Bands wie Led Zeppelin mit Stairway to Heaven, Deep Purple mit Child in time, Black Sabath mit Paranoid oder Jethro Tull mit Locomotive breath. Nicht zu vergessen Steppenwolf oder Uriah Heep. Es gab so unendlich viele, dass ich sie hier gar nicht alle aufzählen kann. Die Szenegänger der damaligen Zeit erinnern sich bestimmt beim Lesen dieses Artikels.
 

Das Rock-Revival mit THE FEELS.

Als die Sonne über Bergedorf aufging und die Disko-Tore von 1970 bis 1978 die letzten Nachtschwärmer ausspuckten, hatten viele Bergedorfer ihren Spass im Musikclub EASY, Am Brookdeich. Diesen eröffnete die Band THE FEELS und er entwickelte sich zu einer echten Institution in und um Bergedorf.

Das EASY wurde zum wichtigsten Treffpunkt aller musikbegeisterten jungen Leute. Die FEELS gaben jede Woche ihre Konzerte dort. Bis 1975 war der Musik-Club nicht nur DIE Adresse in Hamburgs Osten für alternative Rockmusik, sondern auch Anlaufstelle und Treffpunkt für die damalige Jugend weit über Bergedorfs Grenzen hinaus.

Von Beginn an wurden eigene Stücke und Songs, beeinflusst von Jazz, Rock, Blues und Latin, gespielt. Und genau die Mischung aus diesen Stilen macht den Sound dieser Band so besonders und unverkennbar. Sie war schnell über die Grenzen Bergedorfs hinaus bekannt und spielte im Remter, Logo, Fabrik, Winterhuder Fährhaus, Wutzrock etc.

Dass sie nun, 50 Jahre nach Gründung, noch einmal im WHITE CUBE Bergedorf auftritt, gilt als Sensation. Gewidmet ist das Konzert dem 2017 verstorbenen Drummer und Gründungsmitglied Helmut Sellke. Seinen Platz wird Joern Moeller einnehmen. Sein Tod zeigt uns allen, dass jedes Konzert und jeder besondere Moment unwiederkehrbar sein kann. Und es lehrt uns, besondere Momente nicht zu verpassen. Carpe Diem!
 
THE FEELS
Karl-Heinz „Duddi“ Rohde (Organ, Piano)
Klaus Schubert (Sax, Guitar, Flute, Vocals)
Jörg „Ibo“ Ibendorf (Bass)
Hauke Rohde (Guitar)
Joern Moeller (Drums)

Samstag, 05.01.2019, 20:30 Uhr
WhiteCube Bergedorf
Kurt-A.-Körber-Chaussee 73
Eintritt frei, Hutkasse

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

 


Der Beitrag THE FEELS – Bergedorfs Kult-Band der 1970er wieder auf der Bühne. Carpe diem! erschien zuerst auf HEIDI VOM LANDE.