Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von reeperbahn.de

Alles Neu macht der Mai – Neue Bars, Restaurants & Clubs auf dem Kiez

Alles Neu macht der Mai - Neue Clubs und Bars auf St. Pauli

Alles Neu macht der Mai - Neue Clubs und Bars auf St. Pauli

Auf dem Kiez ist immer was los – hier schlossen vor kurzem Institutionen wie die „Seilerhütte“, das „Purgatory“ und das „Schlemmereck“.
Was viele St. Paulianer traurig stimmt, ist Teil des Wandels den der Kiez stetig durchmacht: Viele Urgesteine geben auf, da die Mieten immer sinnlos weiter steigen. Doch trotz allem kamen auch in den letzten Monaten viele Clubs, Restaurants und Bars hinzu, die den Stadtteil bereichern.
Für die Freunde des guten Geschmacks gibt’s daher nun eine Auflistung der neuen Wilden auf dem Kiez:

Tag~Nacht Bar
Das Transmontana, das liebenswürdige portugisische Café in der Davisstrasse, schloss im Winter seine Pforten. Die nun eingezogene Tag~Nacht Bar bietet deutsche und gesunde Küche an und hat zudem noch ein großes Backwaren Sortiment für den kleinen Hunger zwischendurch. Dazu einen üppigen Tresen mit Cocktail-Klassikern. Geführt wird es von erfahrenem Kiezpersonal, das weiß, wie man Gäste richtig unterhält.

Brews Brothers
Auch Kiezurgestein und Silbersack-Betreiber Dominik Großefeld hat sich ein weiteres gastronomisches Standbein eröffnet. Bei den Brews Brothers in der Talsstrasse gibt es Crafbier-Spezialitäten. Wir empfehlen das stark gehopfte Bier Prototype. Auch Freunde das IPA-Biere (India Pale Ale) kommen auf ihre Kosten. Das sogar doppelt gehopfte Bier sollte aber mit Bedacht getrunken werden, da es durch den Vorgang bis zu 8 Prozent Alkohol haben kann. Wem nicht der Sinn nach Gerstensaft steht, kann auch alle Kaffeeklassiker genießen oder die Bohnen erwerben. Ach ja und W-Lan gibt es auch. Also eine perfekte Workstation für das Arbeiten wie im Rausch.

Große Liebe
Neben den Brews Brothers hat nach ewigem Leerstand nun die Große Liebe aufgemacht. Der Softlaunch war zwar schon im Dezember, aber jetzt ist die Bar richtig ausgestaltet. Serviert wird Bier und Kaffee und ein exzellenter Eis-Tee. Das Ambiente ist eher gemütlich rustikal. Ein Tipp auch für Rollstuhlfahrer, da der Zugang ebenerdig ist.

Chez Ronny
Chez Ronny ist ein Hotel auf der Reeperbahn, die auch eine kleine Bar beherbergt, in der vielleicht 12 Leute Platz haben. Was eigentlich nur für Hotelgäste gedacht ist, wird zunehmend zum Geheimtipp für Nachtschwärmer und Nachbarn. Denn der Raum hat eine gemütliche Sitzecke und eine ruhige Atmosphäre, die durch das digitale Kaminfeuer erzeugt wird. Geführt wird die Bar, die auf hat, wenn der Chef es will, von Ronny, der früher die daneben liegende 24 Carat-Bar führte, in der er oft wie ein König gekleidet Hof hielt.

LA BOUM
Wer es noch nicht entdeckt hat, unser Tipp für die Nachtschwärmer: Das La Boum. Es befindet sich in den alten Räumen des Ex-Sparr und hat jede Menge Platz für Partyvolk. Getanzt wird zu fetten Hip Hop Beats und Black. Und es wird noch richtig gescatched. Ach ja und es gibt Mexikaner für unschlagbare 1€.

Filmriss
Die Bar Filmriss befindet sich am westlichen Teil der Reeperbahn. Gut zu erkennen an der Außenbeleuchtung, die an alte Kinopaläste erinnert. Drinnen sieht es aus wir in einem amerikanischen Diner mit Spiegeln an den Wänden. Das Beleuchtungskonzept ermöglicht unterschiedliche Szenerien, so können bei dem Tresennachbarn schon mal grüne Punkte auf dem T-Shirt erscheinen. Und das liegt nicht am Pegel. Im Sommer kann man auch im Außenbereich Platz nehmen mit Blick auf den Beatles Platz.

Colibri
Das Colibri gehörte in den 60ern zu den bekanntesten und attraktivsten Travestie- und Erotic-Läden auf der Grossen Freiheit. Seit Sommer 2018 ist es nun zurück auf der Meile und lädt zum feiern ein. Gereicht werden dot Partyclassics der 80er, 90er und aktuelle Charts. Das Publikum eher jung. Die Tanzfläche ist schön groß, was zum richtigen Ausrasten einlädt. Oder wie jetzt heißt: eskalieren.

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der Bars, Clubs und Restaurants!