Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von HEIDI VOM LANDE

Was geht ab in den Sommerferien? Tolle Tipps für Kinder und Jugendliche in Hamburg

Sommerferien 2019 in Hamburg – was nun?

Foto: Pixabay

Hallo liebe Familien,
die Sommerferien in Hamburg starten am Donnerstag und Hamburgs Schüler haben vom 27.06. bis 07.08.2019 schulfrei. Nicht alle können wegfahren und die schulfreie Zeit in anderen Regionen oder Ländern geniessen. HEIDI VOM LANDE verrät euch, wo ihr schöne Ferientipps bei Sonnen- oder Regenwetter in Hamburg und Umzu findet.

Ob Aktionen in den Bücherhallen, Ausflüge an der frischen Luft, Besuche von Theater und Museum, kostenlos oder für kleines Geld. Ferien in Hamburg machen einfach Spaß! Mehr erfahrt ihr hier …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Ferienprogramm, Urlaub 2019, Sommerferien, Hamburg, Bücherhallen, Lesen, Kinder, Ferienprogramm 53 Grad, Sommer, Bergedorf, Hamburg, Tipps, Bergedorf BlogFoto: Pixabay 

Super-Sommer mit dem Ferienprogramm „53 Grad“.

Kinder und Jugendliche von 6-16 Jahren können am kostenlosen Sommerferienprogramm „53 Grad“ der Bücherhallen Hamburg teilnehmen.

Die schönsten Geschichten und kreative Anregungen rund um das diesjährige Motto „Mutig & stark!“ bieten alle 32 Stadtteilbibliotheken, die Kinderbibliothek am Hühnerposten und zwei Bücherbusse. Begleitend laden kreative Aktionen in den einzelnen Standorten zum Austausch und Mitmachen ein.

Ob Bücher für die Strandlektüre oder Filme und CDs für zu Hause – in der Bücherhalle macht das Stöbern Spaß und man trifft Gleichgesinnte. Auch online können eBooks und Hörbücher über die Tigerbooks-App ausgeliehen werden.

Für Kinder, die bisher keine Kundenkarte hatten, bietet „53 Grad“ eine tolle Gelegenheit, das gesamte Angebot der Bücherhallen sieben Wochen lang unverbindlich zu testen.

# Alle „53 Grad“-Termine 2019

Ferienprogramm, Urlaub 2019, Sommerferien, Hamburg, Bücherhallen, Lesen, Kinder, Ferienprogramm 53 Grad, Sommer, Bergedorf, Hamburg, Tipps, Bergedorf Blog
Foto: Pixabay 

Hamburger Ferienpass feiert seinen 50. Geburtstag.

Viele tolle Angebote hat der Hamburger Ferienpass in den Sommerferien 2019 für Kinder und Jugendliche zu bieten. Jan und Jette, die beiden neugierigen und frechen Ferienpass-Maskottchen, begleiten Hamburger Kinder durch viele Abenteuer.

Ob Ferienaktivitäten im oder auf dem Wasser, bei Sportveranstaltungen drinnen oder draußen, Theater spielen oder zuschauen, in Tanz- oder Musikkursen, Bastel- und Kunstkursen, bei Lesungen, in Museen, Computerschulen, Umweltkursen in der Natur, bei Besuchen von Spiel- und Tierparks, oder bei Rundfahrten durch die Stadt. Es ist für jeden etwas dabei.

Auf den 139 Seiten der Broschüre werdet ihr bestimmt fündig. Besonders günstige Angebote strapazieren weder das Taschengeld noch die Familienkasse, versprechen aber jede Menge Spaß und lassen garantiert keine Langeweile aufkommen.

# Hamburger Ferienpass 2019

Ferienprogramm, Urlaub 2019, Sommerferien, Hamburg, Bücherhallen, Lesen, Kinder, Ferienprogramm 53 Grad, Sommer, Bergedorf, Hamburg, Tipps, Bergedorf Blog
Foto: Pixabay 

Endlich schulfrei! Ferientipps von hamburg.de.

Anregungen für Aktivitäten in der schulfreien Zeit finden Kinder und Eltern übersichtlich zusammengestellt auf der Seite von hamburg.de. Für jede Woche der Schulferien gibt es unterschiedliche Ferienangebote oder auch Tipps in Sachen Ferienreisen für alle.

Schulferien bedeuten viel Zeit für spannende Abenteuer. Ob Workshops, Ferienfreizeiten, ein Kinobesuch oder ein Ausflug ins Grüne, der Besuch von Tierparks, in und um Hamburg ist drinnen wie draußen jede Menge los:

# Ferientipps für Kinder bei hamburg.de

Ferienprogramm, Urlaub 2019, Sommerferien, Hamburg, Bücherhallen, Lesen, Kinder, Ferienprogramm 53 Grad, Sommer, Bergedorf, Hamburg, Tipps, Bergedorf Blog
Foto: Pixabay 

Reisen für junge Leute. Ferienangebote vom JIZ.

Für alle, die ihre Ferien ohne Eltern verbringen möchten, sind die aufgelisteten Angebote, die Verbände, Vereine oder Organisationen für Kinder und Jugendliche anbieten, beim Jugend-informationszentrum (JIZ) ein guter Tipp.

Es gibt viel zu entdecken: Fußball spielen, reiten, Indianer oder Detektivin sein. Ski und Snowboard fahren, segeln und die Natur entdecken, Party machen, schwimmen, ins Mittelalter oder ins Meer eintauchen oder einfach nur am Strand liegen.

Alle Angebote sind übersichtlich nach Datum gegliedert. Teilweise können Eltern auch Zuschüsse oder Ermäßigungen durch das Bildungspaket beantragen, damit die Reise günstiger wird.

# Ferientipps für Kinder bei hamburg.de

 
Urlaub für Alle! Sommerferien daheim in und um Hamburg müssen nicht viel kosten und den Geldbeutel nicht übermäßig strapazieren.

Unsere Hansestadt bietet genügend Möglichkeiten, um die sechs Wochen spannend und nicht langweilig zu verbringen. Und wenn das Wetter mitspielt, dann gibt es auch genügend in unserer schönen Natur zu erkunden. Ich wünsche euch eine schöne Zeit.

Eure HEIDI VOM LANDE 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

 

Der Beitrag Was geht ab in den Sommerferien? Tolle Tipps für Kinder und Jugendliche in Hamburg erschien zuerst auf HEIDI VOM LANDE.