Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von Eimsbütteler Nachrichten

Unfall: 7-jähriges Kind von Auto angefahren

Am Montagabend ist ein 7-jähriges Kind mit einem Tretroller in der Julius-Vosseler-Straße von einem Auto angefahren worden. Es wurde leicht verletzt.

Gegen 18 Uhr kam es in der Julius-Vosseler-Straße nahe der Lenzsiedlung zu einem Unfall mit einem 7-jährigen Kind. Laut Angaben der Polizei sei das Kind mit einem Roller von der Seite auf die Straße gefahren. Der Autofahrer habe das Kind nicht rechtzeitig bemerkt und habe nicht mehr bremsen können.

„Das Kind hatte noch mal Glück, es ist nicht schwer verletzt“, so ein Polizist am Unfallort. Das Kind wurde von Rettungskräften vor Ort versorgt.

Der Beitrag Unfall: 7-jähriges Kind von Auto angefahren erschien zuerst auf Eimsbütteler Nachrichten.