Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von Eimsbütteler Nachrichten

Bewohner wehren Einbrecher ab

Anwohner eines Hauses bemerkten in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wie eine fremde Person durch die auf Kipp stehende Terrassentür versuchte in das Haus zu gelangen. Durch Zudrücken der Tür verhinderten die Bewohner des Hauses den Einbruch, hierbei wurde die Hand des mutmaßlichen Einbrechers eingeklemmt.

Windlicht auf der Flucht mitgenommen

Nachdem der 69-jährige Bewohner den Mann aus der Fixierung durch die Tür entließ, flüchtete der 27-jährige mutmaßliche Einbrecher und nahm ein auf der Terrasse stehendes Windlicht mit.

Die inzwischen durch die Ehefrau verständigten Polizeibeamten konnten den Tatverdächtigen in unmittelbarer Nähe stellen und vorläufig festnehmen.

Drogen sichergestellt

Bei seiner Überprüfung stellten sie das Mitführen geringer Mengen Rauschgift fest, die sichergestellt wurden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der polizeibekannte 27-Jährige dem Haftrichter vorgeführt.

Der Beitrag Bewohner wehren Einbrecher ab erschien zuerst auf Eimsbütteler Nachrichten.