Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von Eimsbütteler Nachrichten

Fruchtallee: Bauarbeiten vor der Christuskirche bis Oktober

Ab dem 2. Juli wird die Kreuzung von Fruchtallee/Schäferkampsallee und Weidenallee umgebaut. Bei den Bauarbeiten werden die Fahrbahnen saniert und Parkplätze erneuert. Außerdem werden die Einmündungen zu den anliegenden Straßen sowie Verkehrsinseln umgestaltet.

Bauarbeiten wegen Ausbau der Veloroute 2

Auch Rad- und Gehwege werden im Zuge der Arbeiten neu hergerichtet. Von den Maßnahmen verspricht sich die Stadt eine Aufwertung der Kreuzung und „mehr Komfort für alle Verkehrsteilnehmer“. Anlass für die Umbauarbeiten ist der Ausbau der Veloroute 2.

Während der Bauarbeiten bleiben für den Verkehr auf der Fruchtallee/Schäferkampsallee zwei Spuren je Richtung durchgehend bestehen.

Während der Bauzeit kann es kurzfristig immer wieder zu Sperrungen in dem Bereich kommen. Auch der Busverkehr wird von den Arbeiten betroffen sein, über Umleitungen wird der HVV informieren.

Umbau der Kreuzung bis Ende Oktober

Fußgänger und Radfahrer kommen während der gesamten Umbauzeit „sicher durch den Baustellenbereich“, heißt es in der Pressemitteilung des Senats.

Die Bauarbeiten sollen bis voraussichtlich Ende Oktober andauern. Die Weidenallee ist bereits seit dem 7. Juni für den Durchgangsverkehr gesperrt, die Bauarbeiten dort sollen bis Ende August abgeschlossen sein.

Der Beitrag Fruchtallee: Bauarbeiten vor der Christuskirche bis Oktober erschien zuerst auf Eimsbütteler Nachrichten.