Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von Eimsbütteler Nachrichten

Gartenlaube brannte in Niendorf

Gestern Nachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Wendlohstraße in Niendorf gerufen. Dort war in einer großen Gartenlaube mit angrenzendem Geräteschuppen aus unbekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen.

16 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr vor Ort

Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bekommen. Trotzdem wurden die Gartenlaube, der Geräteschuppen und eine Terrassenüberdachung durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen.

Bei dem Einsatz waren insgesamt 16 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr vor Ort. „Personen kamen nicht zu Schaden“, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr.

Die Polizei ermittelt die Brandursachen.

 

Der Beitrag Gartenlaube brannte in Niendorf erschien zuerst auf Eimsbütteler Nachrichten.