Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von HEIDI VOM LANDE

Corona-Virus: Theaterbegeisterte müssen leider warten!

Absage der 41. Jugendtheatertage 2020.

Beispielfoto: Pixabay
 
Hallo liebe Leser,
der Vorhang bleibt zu: Grund ist die Schließung der Hamburger Theater bis zum 30. Juni 2020. Aufgrund der aktuellen Situation um das Corona-Virus müssen deshalb auch die Jugend-Theatertage im Theater „Haus am Park“ in Hamburg-Bergedorf abgesagt werden.

Mehr dazu erfahrt ihr hier …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

Jugend-Theatertage haben Tradition in Bergedorf.

Ziel der Jugend-Theatertage ist es, junge Menschen für Theater zu begeistern. Kinder und Jugendliche können Freude an kreativer Gestaltung entwickeln und gemeinsam auf einer großen Bühne etwas aufführen.

An den Theatertagen können Schul- und Jugendtheatergruppen, auch aus dem Tanz- und Musiktheater oder der Performancekunst, teilnehmen. Der Lichtwark-Ausschuss bietet so Theatergruppen aus dem schulischen oder außerschulischen Bereich die Möglichkeit, im Theater Haus im Park in Bergedorf ihre Produktionen außer Konkurrenz aufzuführen.

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus und der Schließung der Hamburger Theater bis zum 30. Juni 2020 ist dies nun nicht mehr möglich. Die Absage in Form eines Wettbewerbs erfolgte bereits vor wenigen Wochen.

Arne Dornquast, Bezirksamtsleiter von Bergedorf, sagt hierzu:
„Wir sind sehr traurig darüber, dass wir die Jugend-Theatertage dieses Jahr absagen müssen, sehen uns aber in der Verpflichtung, unseren Mitmenschen gegenüber einen verantwortungsvollen Umgang zu pflegen. Die Jugend-Theatertage haben Tradition in Bergedorf und so werden wir die diesjährige Pause dafür nutzen neue Impulse für den Wettbewerb zu entwickeln, um diesen nächstes Jahr in neuem Glanz durchzuführen. Über Anregungen aus Bergedorf freuen wir uns dabei immer!“

Der Lichtwark-Ausschuss bedankt sich bei den vielen Gruppen für ihre Anmeldungen in 2020 und freut sich gemeinsam mit allen Theaterbegeisterten, die Bühne des „Haus im Parks“ nächstes Jahr wieder bespielen zu können.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Artikel „Haus im Park wird nicht abgerissen“!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

 


Der Beitrag Corona-Virus: Theaterbegeisterte müssen leider warten! erschien zuerst auf HEIDI VOM LANDE.