Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von HEIDI VOM LANDE

Das ist die Gelegenheit: Gezielt Fragen stellen zum neuen Stadtteil Oberbillwerder!

Der neue Stadtteil Oberbillwerder soll zwischen Lohbrügge und Allermöhe entstehen.

Foto: IBA Hamburg / Falcon Crest Air (Oberbillwerder: Luftschrägbild, Frühjahr 2017)
 
Hallo liebe Leser,
Hamburgs zweitgrößtes Stadtentwicklungsprojekt „Oberbillwerder“ soll nach Plänen des Senats nördlich der S-Bahnstation Allermöhe auf 124 Hektar grüner Fläche aus dem Boden gestampft werden. Der Masterplan mit bis zu zehnstöckigen Häusern für etwa 20.000 Menschen sorgt nicht nur für Begeisterung, sondern auch für massive Kritik. So stellt sich unter anderem das Bürgerbegehren Vier-und Marschlande dagegen, hier die letzten Grünflächen Hamburgs zu versiegeln.

Die städtische Entwicklungsgesellschaft IBA Hamburg und der Bezirk Bergedorf setzen das geplante Konzept um und stellen nun die aktuellen Entwicklungen vor. Die Chance, gezielt Fragen zu stellen! Mehr dazu erfahrt ihr nachfolgend …  

HEIDI VOM LANDE, Blog, Bloggerin, Hamburg

 
Oberbillwerder, IBA Hamburg, Projektdialog, 105. Hamburger Stadtteil, Modellstadtteil „Active City“ im Südosten Hamburgs, Bezirksamt Bergedorf, News, Nachrichten
Noch sieht es so schön aus in Oberbillwerder (Foto: Marc Tegtmeier).
Oberbillwerder, IBA Hamburg, Projektdialog, 105. Hamburger Stadtteil, Modellstadtteil „Active City“ im Südosten Hamburgs, Bezirksamt Bergedorf, News, NachrichtenHier soll der neue Stadtteil gebaut werden (Foto: Marc Tegtmeier).
 

Digitaler Informationsabend der IBA Hamburg zum aktuellen Planungsstand in Oberbillwerder.

Einmal im Jahr lädt die städtische Entwicklungsgesellschaft, die IBA Hamburg, Bürger sowie Interessierte zum Projektdialog ein.

Bei diesem Veranstaltungsformat werden die aktuellen Entwicklungen aus dem Projektgebiet „Oberbillwerder“ vorgestellt und im Anschluss Anwesende eingeladen, ihre Fragen an die Beteiligten zu stellen.

Aufgrund der aktuellen Pandemielage kann in diesem Jahr keine Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Darum wird am 8. Dezember in der Zeit von 18.30 bis 20.00 Uhr der diesjährige Projektdialog als digitaler Live-Stream stattfinden.

Fragen können bereits vorab oder während der Live-Aufzeichnung an die E-Mail-Adresse oberbillwerder@iba-hamburg.de (Stichwort: Projektdialog) geschickt werden.

Nach der Begrüßung von IBA Hamburg Geschäftsführerin Karen Pein stellt Sabine de Buhr, städtebauliche Leitung, den aktuellen Planungsstand vor. Bezirksamtsleiter Arne Dornquast informiert über das laufende Bebauungsplanverfahren.

Hoffentlich bleibt dann im Anschluss noch genügend Zeit, die drängenden Fragen von allen Interessierten zu beantworten.
 
EURE HEIDI VOM LANDE
 


DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:
# Link zum Live-Stream „Oberbillwerder“!
# Artikel zum Thema „Oberbillwerder“ im Blog finden!
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 

Haut in die Tasten und hinterlasst Feedback!

 


Der Beitrag Das ist die Gelegenheit: Gezielt Fragen stellen zum neuen Stadtteil Oberbillwerder! erschien zuerst auf HEIDI VOM LANDE.