Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Amazon Prime Day 2020: Will Saturn den Schnäppchentag kontern?

Der Amazon Prime Day steht in den Startlöchern. Wie üblich verschleudert der Online-Händler an diesem Tag allerhand Produkte zum kleinen Preis. Amazon ist allerdings das einzige Unternehmen, das an diesem Tag ordentlich abkassiert. Das will man in der Branche nicht auf sich sitzen lassen. Die Gerüchteküche brodelt seit Tagen und man spekuliert, dass Saturn den Prime Day kontert.

Saturn kontert Amazon Prime Day 2020

Genauere Details sind allerdings rar gesät. Sofern der Elektronikfachmarkt tatsächlich eine Konteraktion startet, sind verschiedene Szenarien denkbar. Einerseits könnte Saturn dir die komplette Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent schenken oder sie mindestens senken. Dieses Angebot macht der Händler regelmäßig. Wissen solltest du, dass Saturn die Steuer nicht spart, sondern die Mehrwertsteuer trotzdem an den Staat abtritt. Letztlich senkt man bei der Mehrwertsteueraktionen lediglich den Preis.

Auf der anderen Seite besteht die Möglichkeit, dass Saturn preislich mit Amazon zieht. Das bedeutet, dass du vor allem Technik wie Smartphones, Laptops, Fernseher und Co. genauso günstig bei Saturn wie auch bei Amazon bekommst. Dieses Verhalten ist keinesfalls untypisch, sondern teilweise Gang und Gäbe. Will der Elektronikfachmarkt Amazon und den Prime Days ein Schnippchen schlagen, könnten die Preise mitunter sogar noch unterboten und Produkte zum Bestpreis angeboten werden.

Das Besondere an Amazon Prime ist unter anderem, dass Kunden ihr Paket noch am nächsten Tag geliefert bekommen. Saturn hat dagegen eine klassische Lieferzeit von durchschnittlich drei Werktagen. Saturn könnte bei Nicht-Amazon-Kunden punkten, wenn die Lieferzeit ebenfalls im Rahmen der Konteraktion verkürzt würde und die Produkte bereits am nächsten Tag bei dir zu Hause sind.

Prime Day 2020: Saturn Konteraktion nicht bestätigt

Bislang gibt es keine offiziellen Informationen seitens Saturn zu der möglichen Konteraktion. Auch auf der Webseite von Saturn sind bis dato keine Hinweise zu finden. Ob MediaMarkt ebenfalls mitmischt und so ein Stück des Kuchens abbekommt, ist ebenfalls unklar.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Der Beitrag „Amazon Prime Day 2020: Will Saturn den Schnäppchentag kontern?“ erschien zuerst auf inside-digital.de.