Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Apple Watch: Stiftung Warentest überrascht mit vernichtendem Urteil

Wer sich eine Smartwatch anschaffen will, wird mit hoher Sicherheit auch über die Apple Watch stolpern. Für die meisten Nutzer kommt die smarte Uhr aber nicht infrage. Der einfache Grund: Möchtest du sie nutzen, benötigst du ein iPhone. Andersherum kommt bei einem iPhone-Nutzer meist wohl nur die Apple Watch ums Handgelenk. Die Stiftung Warentest hat das neueste Modell getestet. Das Ergebnis überrascht gleich mehrfach.

Apple Watch Series 6: Gut, aber nicht gut genug

Die Warentester geben der smarten Uhr von Apple die Endnote 2,0. Die Apple Watch Series 6 ist also gut. Doch ein schneller Vergleich zeigt: Mit der Gesamtnote 1,8 ist das Vorgängermodell besser. Doch wie kommt das?

Vor allem hinsichtlich des Daten­schutzes und der Daten­sicherheit bekommt das neue Modell Abzüge und schafft es in dieser Kategorie nicht über die Note „ausreichend“ hinaus. Für die meisten Nutzer dürfte das jedoch kein Ausschlusskriterium sein. Ein anderes aber wohl eher.

Smarter Uhr geht schnell die Puste aus

Die Akkulaufzeit der Apple Watch Series 6 ist den Testern zufolge nicht besonders gut. Vor allem im Vergleich mit dem Vorgängermodell fällt die neue Uhr weit zurück. Schaffte es die Series 5 ohne akti­vierten ­Trainings­modus auf eine Akkulaufzeit von 85 Stunden, kommt die neue Uhr lediglich auf 48 Stunden. Vergleicht man die Apple Watch Series 6 hier mit der Garmin Fenix 6 Pro (Note 2,1) oder der Polar Grit X (Note 2,2), zeigt sich das gesamte Desaster. Beide Uhren hielten im gleichen Test 336 Stunden durch, ehe sie wieder aufgeladen werden mussten.

Apple Watch: 10 Tipps und Tricks für eine längere Akkulaufzeit

Auch wir haben uns in unserem Test über die miserable Akkulaufzeit der Apple Watch Series 6 gewundert. Die Smartwatch bietet zwar das beste Gesamtpaket und ist optimal auf die Nutzung mit deinem Apple-Smartphone abgestimmt. Nach maximal zwei Tagen am Handgelenk ist aber Schluss. Zudem zeigt der Schlaftracker nur wenige Details an und – wie schon eingangs erwähnt – ist die Uhr nicht mit Android-Smartphones kompatibel.

Der Beitrag „Apple Watch: Stiftung Warentest überrascht mit vernichtendem Urteil“ erschien zuerst auf inside-digital.de.