Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

“Assassin’s Creed Valhalla”: Die zweite Erweiterung kommt doch schon im August

Darum geht es in “Assassins Creed Valhalla”

Im Mittelpunkt von “Assassins Creed Valhalla” steht die nordische Mythologie und nimmt Spieler mit auf den Kriegszug der Wikinger aus ihrer Heimat Norwegen, ins ungeeinte und fremde England. Nach dem typischen Kampfprinzip lassen sich Engländer aus dem Hinterhalt taktisch überfallen, um so benötigte Ressourcen zum Aufbau deines Klans zu sichern. Sobald dein Heer steht, führst du es in große Schlachten gegen die sächsischen Könige und Machthaber des Landes. So nimmst du Stück für Stück den Grund und Boden unter deinen Füßen ein. Ist dies geschafft sorgst du dafür, dass die Siedlung deines Klans wächst, indem du Quests abschließt und wichtige Dienstleistungsgebäude errichtest.

Assassins Creed: Valhalla

Mit einer exklusiven Mission und zwei DLCs ergänzt der Season Pass die Story.

Der erste DLC ist seit Mai erhältlich

Der erste DLC “Zorn der Druiden” des Season Pass’ von „Assassins Creed Valhalla“ ist seit dem 13.05.2021 spielbar. Eivor und seine Wikinger führt die Reise dabei nach Irland, ins Land der Druiden und Mythen. Die keltischen Priester umgeben viele ungeklärte Geheimnisse, die du bei ihrer Verfolgung aufzudecken versuchst. Doch auch den gälischen Königen ist dein Aufenthalt nicht unbemerkt geblieben. Auf dem verwunschenen und rauen Land wirst du dich auch ihnen stellen müssen. Rund 15 bis 20 Stunden gibt es mit dem DLC on top.

Darum geht es im zweiten DLC von “Assassins Creed Valhalla”

“Die Belagerung von Paris” ist die zweite Erweiterung des Action-Adventure-Spiels und kommt, wider einiger Behauptungen, Ubisoft zufolge schon am 12. August 2021 auf die Heimgeräte und nicht, wie einige Quellen veröffentlichten, erst im November. Das zweite DLC wird die Belagerung von Paris durch die dänischen Wikinger um das Jahr 885 wieder aufleben lassen. Inwiefern die Erweiterung den Ausgang der Belagerung unter dem fränkischen Kaiser Karl III. gestalten wird und wie die Nordmänner ihren Feind infiltrieren werden, bleibt abzuwarten. Wie genau Eivor an sein Ziel gelangt, bleibt jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach, wie in jedem „Assassins Creed“ Teil, dir als Spieler selbst überlassen.

Der Beitrag „“Assassin’s Creed Valhalla”: Die zweite Erweiterung kommt doch schon im August“ erschien zuerst auf inside-digital.de.