Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Besser als Aldi Talk? Edeka startet neuen Jahrestarif für unter 60 Euro

Jahrestarife sind bequem, denn: Du brauchst dir je nach Angebot nur einmal im Jahr über die Bezahlung Gedanken zu machen. Nicht die großen Mobilfunkanbieter Deutschlands bilden die Speerspitze in dem Segment, sondern eine bunte Mischung aus Telekom, Aldi und anderen Discount-Anbietern. Edeka baut das Angebot nun aus: Startete erst vor einiger Zeit ein Jahrestarif, der rund 100 Euro im Monat kostet, unterbietet das neue Modell die Konkurrenz preislich um Längen.

Edeka Jahrestarif für weniger als 60 Euro

Die neue Option unterscheidet sich vom bisherigen Edeka Jahrespaket in einigen Punkten. Das beginnt bereits bei der Bezahlung: Wird das Premium-Paket alle vier Wochen über ein Jahr lang abgerechnet, bezahlst du beim Edeka Start Jahrestarif einmalig für 365 Tage. Der Preis halbiert sich beinahe und unterbietet damit sogar den Aldi Talk Jahrestarif. Edeka verlangt hier nur 58,65 Euro. Und was bekommst du mit dem neuen Jahrestarif?

Das gestaltet sich ähnlich zu Aldi Talk. Innerhalb des gebuchten Jahres bekommst du 12 GB LTE-Datenvolumen mit einer maximalen Surfgeschwindigkeit von 300 Mbit/s. Dazu kommen 1.200 Freiminuten für Telefonate in alle deutschen Netze und 1.200 Frei-SMS. Da Edeka das Netz der Telekom nutzt, ist in dem Jahrestarif außerdem eine Hotspot-Flat an allen deutschen Telekom-Hotspots enthalten. EU-Roaming ist ebenfalls inklusive.

Bricht man das Angebot auf einen Monat herunter, zahlst du rund 5 Euro monatlich für:

  • 1 GB Datenvolumen
  • 100 Frei-SMS
  • 100 Freiminuten für Gespräche

Anders als beim Premium-Jahrespaket von Edeka, verfällt bei dem neuen Jahrespaket am Ende des Monats weder das verbliebene Datenvolumen, noch die Frei-SMS oder -minuten. Du kannst dir die Konditionen frei über zwölf Monate einteilen und eine Mehrnutzung gegebenenfalls ausgleichen. Der Jahrestarif für 60 Euro ist ab sofort bei Edeka buchbar.

Für wen eignet sich das Edeka Jahrespaket?

Mit der neuen Tarifoption spricht Edeka vor allem Menschen an, die sich im Monat keine Gedanken um finanzielle Belastungen machen wollen, sondern lieber nur einmalig zahlen. Zeitgleich ist der neue Jahrestarif aber auch ein Paket für Wenignutzer oder jene, die gut haushalten können. Knapp 1 GB Datenvolumen im Monat ist nicht viel, vor allem wenn man gern Musik streamt oder Ähnliches.

Bist du viel im mobilen Internet unterwegs, bietet sich das Premium-Paket von Edeka eher an. Obwohl auch dann keine vergleichbar attraktiven Konditionen mit regulären Mobilfunktarifen in dem Jahrestarif enthalten sind. Dort wirst du nach vier Wochen mit frischem Datenvolumen versorgt und hast außerdem eine Flat für Telefonie und SMS. Aber Obacht, hier kann es zur Kostenfalle kommen: Denn die Flat gilt nur für Minuten und SMS ins Telekom-Netz; sonst musst du pro Minute und SMS je 9 Cent bezahlen. Eine echte Flat ist das also nicht.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Der Beitrag „Besser als Aldi Talk? Edeka startet neuen Jahrestarif für unter 60 Euro“ erschien zuerst auf inside-digital.de.