Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Champions League bei Amazon: Dicke Überraschung für die Zuschauer

Im Rahmen des Mediengipfels auf der Anga Com Digital, einer Branchenmesse rund um Medien und Kabel, machte Amazon nun die nächste überraschende Ankündigung zur Champions League. „Eine gute Nachricht für die Prime-Mitglieder: Das Dienstagsspiel ist inkludiert in der Prime-Mitgliedschaft“, so Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Prime Video.

Damit überrascht Amazon, denn man hätte erwarten können, dass Amazon die Fußball-Spiele, bei denen es doch um die Crème de la Crème des europäischen Vereinsfußballs handelt, in einen zusätzlichen Amazon Channel schiebt, den Prime-Kunden extra buchen müssen. Auch eine Preiserhöhung werde es nicht geben. Das sagte Schneider auf die Frage des Moderators des Mediengipfels, dem Medienjournalisten Thomas Lückerath von DWDL. Ein Prime-Abo ist aber – wie bei vielen Amazon-Diensten – erforderlich.

16 Champions League Spiele live bei Amazon Prime

Amazon hatte sich bei der Ausschreibung der Champions League Rechte das Paket A1 gesichert. Dabei geht es um das Top-Spiel des Dienstags des jeweiligen Spieltages. Es handelt sich um insgesamt 16 Begegnungen. Es ist davon auszugehen, dass Amazon aufgrund des Erstwahlrechtes stets ein Spiel mit deutscher Beteiligung zeigen wird – sofern eine deutsche Mannschaft spielt. Ob das Spiel zur frühen oder zur späten Anstoßzeit stattfindet, spielt keine Rolle. Es kann also sein, dass Amazon mal um 18.55 Uhr und mal um 21 Uhr überträgt.

Amazon hat sich für die Übertragung der Champions League die Dienste des durch Sky bekannten Moderators Sebastian Hellmann gesichert. Jonas Friedrich, ebenfalls unter anderem von Sky bekannt, unterstützt ihn bei den Übertragungen. Hellmann wird als Moderator durch die insgesamt 16 Top-Spiele ab der kommenden Saison 2021/22 führen, Jonas Friedrich kommentiert das Geschehen auf dem Feld.

Alle weiteren Spiele bei DAZN

Die 16 Spiele setzen sich zusammen aus zwei Play-Off-Spielen, sechs Begegnungen der Gruppenphase und acht Partien der K.O.-Runde. Alle anderen Spiele wird der Streaming-Sport-Dienst DAZN übertragen. In der Konferenz siehst du hier auch das Spiel, das Amazon überträgt. Lediglich das Finale der Champions League kannst du im klassischen Free-TV sehen – im ZDF. Sky hat keine Rechte mehr an der Champions League – und stellt auch seinen Free-TV-Sender Sky Sport News ein. Er wird wieder verschlüsselt.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Der Beitrag „Champions League bei Amazon: Dicke Überraschung für die Zuschauer“ erschien zuerst auf inside-digital.de.