Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Das beste Smartphone des Jahres 2019 kostet jetzt nur noch die Hälfte

„Ein tolles Display, eine gute Kamera und der sehr gute Akku machen Nutzer glücklich“, lautet das Fazit der Stiftung Warentest zum besten Smartphone der vergangenen zwei Jahre. Die Rede ist vom Samsung Galaxy S10+. Vor gut einem Jahr, als Samsung das High-End-Modell auf den Markt brachte, verlangten Onlinehändler für das Gerät noch Preise von mindestens 1.250 Euro. Mittlerweile ist der Preis aber deutlich gefallen.

Wie gut ist das Samsung Galaxy S10+ heute noch?

Wenn du ein High-End-Smartphone haben möchtest, dass auch ein Jahr nach dem Marktstart immer noch zur Oberklasse zählt, bist du mit dem Galaxy S10+ gut bedient. Klar hat das Galaxy S20+ eine Kamera mehr, einen etwas größeren Akku und einen etwas schnelleren Prozessor. Jedoch kostet es immer noch knapp 800 Euro. Das Spitzenmodell des Vorjahres bekommst du aber schon für rund 620 Euro.

Die 20 besten Smartphones des Jahres 2019

Besser als das Galaxy S20+

Vergleicht man die Qualitätsurteile der Stiftung Warentest miteinander, fällt die Entscheidung eindeutig aus. Das Galaxy S20+ bekommt von der Verbraucherschutzorganisation die Note „Befriedigend“ (2,7). Das Galaxy S10+ hingegen schneidet mit der Note „Gut“ (1,6) deutlich besser ab. Vor allem hinsichtlich der Akkulaufzeit und der Stabilität ist das ältere Modell besser. Aber auch die Kamera ist mit der Note 1,9 etwas besser als jene des Galaxy S20+, die auf eine 2,0 kommt. Insbesondere bei wenig Licht entstehen bessere Fotos.

Die Nachteile beim Kauf eines älteren Smartphones

Was die Leistung im Alltag angeht, wirst du kaum einen Unterschied zwischen einem Smartphone wie dem Galaxy S10+ und einem aktuellen Spitzenklassenmodell feststellen. Hinzu kommt, dass du ordentlich Geld sparen kannst. Doch gibt es auch einen Nachteil? Ja, den gibt es. Ein brandneues Smartphone wie das Galaxy S20+ wird Samsung, vom jetzigen Zeitpunkt aus betrachtet, länger mit Updates bedienen. Das bedeutet, dass die S20-Serie wohl auch noch Android 12 bekommen wird, während für das Galaxy S10+ bei Android 11 Schluss sein dürfte. Zwar bekommt das Spitzenmodell des Vorjahres danach immer noch wichtige Sicherheits-Updates. Auf neue Funktionen jedoch musst du dann verzichten.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Der Beitrag „Das beste Smartphone des Jahres 2019 kostet jetzt nur noch die Hälfte“ erschien zuerst auf inside-digital.de.