Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Das sind die meistverkauften Smartphones 2019 und das kosten sie heute

Welche Smartphones sich 2019 am besten verkauft haben, hat eine Studie von Omdia ermittelt. Unter den Top-10 meistverkauften Smartphones 2019 findet sich neben Smartphones von Apple und Samsung auch zum ersten Mal ein Smartphone von Xiaomi. Huawei hingegen ist nicht mehr vertreten.

Die Spitze führt Apple an: Kein Smartphone hat sich öfters verkauft als die beiden Budget-Modelle des kalifornischen Herstellers. Alleine vom iPhone XR konnte Apple im Jahr 2019 46,3 Millionen Geräte verkaufen. Die Plätze 3 bis 5 sichert sich Samsung mit seiner A-Serie. Hier siehst du die komplette Liste:

Top 10: meistverkaufte Smartphones 2019

  1. Apple iPhone XR46,3 Millionen Stück
  2. Apple iPhone 1137,3 Millionen Stück
  3. Samsung Galaxy A1030,3 Millionen Stück
  4. Samsung Galaxy A5024,2 Millionen Stück
  5. Samsung Galaxy A2019,2 Millionen Stück
  6. Apple iPhone 11 Pro Max17,6 Millionen Stück
  7. Apple iPhone 817,4 Millionen Stück
  8. Xiaomi Redmi Note 7 – 16,4 Millionen Stück
  9. Apple iPhone 11 Pro15,5 Millionen Stück
  10. Samsung Galaxy J2 Core – 15,2 Millionen Stück

Preisverfall: Das kosten die meistverkauften Smartphones 2019 heute

Umso länger ein Smartphone auf dem Markt ist, desto mehr sinkt der Preis. Dabei fallen manche Smartphones recht schnell im Preis und anderer bleiben länger stabil. Apples Smartphones bleiben oft lange auf dem Markt und sind recht preisstabil. Apple selbst senkt die Preise für die alten Modelle jedes Jahr um 100 Euro bis sie vom Markt genommen werden.

In der Liste der meistverkauften Smartphones 2019 ist Apples iPhone 8 aus dem Jahr 2017 das mit Abstand älteste Smartphone. Das iPhone XR und das Samsung Galaxy J2 Core sind die einzigen Smartphones aus dem Jahr 2018. Alle anderen Handys kamen hingegen erst 2019 auf den Markt.

Apples iPhone 8 ist schon drei iPhone-Generationen auf dem Markt und wurde von Apple schon zwei mal im Preis gesenkt. In Kürze soll es von einem iPhone SE2 abgelöst werden. Dennoch ist das Smartphone nicht am meisten im Preis gefallen, wie unsere Liste zeigt:

  1. Xiaomi Redmi Note 737% günstiger (150 statt 239 Euro)
  2. Apple iPhone 836% günstiger (510 statt 799 Euro)
  3. Samsung Galaxy A1023% günstiger (129 statt 169 Euro)
  4. Samsung Galaxy A5021% günstiger (274 statt 349 Euro)
  5. Apple iPhone XR18% günstiger (655 statt 799 Euro)
  6. Apple iPhone 11 Pro Max6% günstiger (1172 statt 1249 Euro)
  7. Apple iPhone 11 Pro5% günstiger (1089 statt 1149 Euro)
  8. Apple iPhone 115% günstiger (759 statt 799 Euro)

Das Galaxy A20 und Galaxy J2 Core gibt beziehungsweise gab es in Deutschland nicht zu kaufen. Daher fehlen sie in unserer Liste.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Der Beitrag „Das sind die meistverkauften Smartphones 2019 und das kosten sie heute“ erschien zuerst auf inside-digital.de.