Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

DHL: Pakete kommen jetzt per Bus

10 bis 11 Millionen Pakete erwartet die Deutsche Post DHL in diesem Jahr zum Weihnachtsgeschäft – pro Tag. Das schon fast obligatorische Schlangestehen in der DHL-Filiale ist da vorprogrammiert. In Corona-Zeiten aber ist es nicht die beste Idee, eine halbe Stunde in geschlossenen Räumen eng an eng zu warten. Daher hat sich DHL zumindest für Berlin etwas ausgedacht.

DHL hat verschiedene Linienbusse über und über mit gelber Folie beklebt. So wurden aus den bisherigen Bussen DHL Paketbusse. Diese stehen ab sofort in Berlin verteilt an verschiedenen Orten. Mitarbeiter von DHL nehmen deine Pakete entgegen und fahren sie abends zur Weiterbeförderung ins Depot. Wichtig: Es werden nur frankierte Sendungen und Retouren angenommen.

Erwartest du ein Paket und bist zu Hause, kann es dir im Umfeld der Standorte der Paketbusse auch passieren, dass dein Paket in den Bus umgeleitet wird. Deine Benachrichtigung von DHL enthält dann den Standort des Busses. Die Abholung von nicht zustellbaren Paketen macht einen Großteil der Kundenfrequenz in den Filialen von DHL aus.

Das sind die Standorte der DHL Busse

Die Busse stehen werktags zwischen 12 und 18 Uhr sowie an Samstagen zwischen 9 und 13 Uhr an folgenden Standorten.

  • Charlottenburg-Wilmersdorf: Kalischer Straße 36
  • Lichtenberg: Storkower Str. 170
  • Marzahn-Hellersdorf: Henny-Porten-Straße 6
  • Neukölln: Fritz-Reuter-Allee 174
  • Tempelhof-Schöneberg: Mariendorfer Damm 222

In den kommenden Tagen kommen noch diese Standorte hinzu

  • Charlottenburg-Wilmersdorf: Spandauer Damm 148
  • Lichtenberg: Zingster Straße 21
  • Steglitz-Zehlendorf: Wrangelstraße 14
  • Treptow-Köpenick: Dammweg 22

Die Busse hat sich die Deutsche Post bei einem Berliner Busunternehmen gemietet, das für die Deutsche Bahn Schienenersatzverkehr fährt und Sightseeing-Touren für Touristen anbietet. Das berichtet die Berliner Morgenpost. Zumindest letzteres fällt als Geschäftsmodell derzeit weitgehend weg, sodass sechs Doppeldecker und vier Linienbusse für DHL im Einsatz seien. Der Einsatz der Busse ist bis mindestens 15. Januar 2021 geplant.

Deine Weihnachtspakete solltest du in diesem Jahr frühzeitig losschicken. In einem Ratgeber zeigen dir, welche Pakete du jetzt schon losschicken solltest.

Der Beitrag „DHL: Pakete kommen jetzt per Bus“ erschien zuerst auf inside-digital.de.