Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Diese Smartphones bekommen den neuen High-End-Prozessor Snapdragon 888 5G

Die meisten Smartphone-Hersteller bedienen sich beim Marktführer von mobilen Prozessoren: Qualcomm. Der amerikanische Chip-Hersteller hat nun seinen neuen Prozessor, den Snapdragon 888, erstmals gezeigt und liefert gleich eine Liste von Herstellern, die diesen Chip verbauen wollen. Darunter sind Größen wie Motorola, Realme, Sony, Xiaomi und OnePlus.

Smartphones 2021: Diese Hersteller sind gelistet

Doch neben den fünf schon genannten Herstellern warten noch eine ganze Reihe anderer Anbieter auf den Chip von Qualcomm. Somit wird der Snapdragon 888 bei Asus, BlackShark, LG, Meizu, Nubia, Oppo, Sharp, Vivo und ZTE zum Einsatz kommen. Damit können sich Fans der Marken schon einmal auf 5G-Unterstützung, den wohl schnellsten Prozessor am Markt und eine atemberaubende Bildverarbeitung freuen.

Motorola bringt Snapdragon 888 in die Moto G Serie

Motorola wird mindestens ein Smartphone mit einem Prozessor der 800er-Serie 2021 auf den Markt bringen. Das klingt nach einer vagen Aussage, jedoch wurde sie per Videobotschaft im Zuge des Tech Summit 2021 von Qualcomm von Motorola-Präsident Sergio Buniac getroffen. Die Botschaft ist also klar: Es wird ein Moto G mit Snapdragon 888 geben. Dazu nennt Buniac in seiner kurzen Ansprache auch die Motorola-Mutter Lenovo. Er geht jedoch nicht auf das Portfolio der Chinesen ein. Hier bleibt also noch ein Fragezeichen stehen. Dass es ein Smartphone mit Snapdragon 888 5G von Lenovo geben wird, ist jedoch bestätigt.

Realme wird konkret: Race bekommt Spitzenprozessor

Der chinesische Aufsteiger Realme wird im Gegensatz zu Motorola konkreter. Ihr erstes Smartphone mit dem Qualcomm Snapdragon 888 5G wird das Race. Ein Name, der Interpretationsspielraum offen lässt. Realme will vor allem in den Bereichen „Gaming, Video und Kommunikation“ mit dem Race glänzen. Damit könnte dich also ein waschechtes Gaming-Handy erwarten.

Xiaomi bestätigt Mi 11 mit Snapdragon 888

Einige der Hersteller melden sich auch bei den Keynotes von Qualcomm zu Wort. So kündigt Xiaomi unverhohlen das Mi 11 mit dem Snapdragon 888 an. Er sei die bisher leistungsstärkste mobile Plattform von Qualcomm, schwärmt der Xiaomi-Chef Lei Jun. „Ich bin froh, dass unser neues Flaggschiff Mi 11 eines der ersten Geräte sein wird, dass den Snapdragon 888 besitzt“, so der Xiaomi-Mitgründer weiter. Ganz überraschend kommt die Ankündigung nicht. Xiaomi ist traditionell offen in der Kommunikation zu zukünftigen Produkten und schon lange treuer Kunde Qualcomms.

Smartphones von Sony und OnePlus indirekt angekündigt

Ganz so offen sind OnePlus und Sony nicht. Dennoch lässt sich auch durch ihre Auftritte beim Tech Summit 2020 ableiten, dass sie den neuen Prozessor fest für ihre Spitzenmodelle 2021 im Blick haben. So betont Mitsuya Kishida, Sony-Chef der Mobil-Sparte, das tolle Feedback der Fans zum Xperia 1 II und Xperia 5 II. Er schiebt hinterher: „Wir sind bestrebt, mobile Entertainment in der 5G-Ära weiter zu verbessern, und freuen uns darauf, eng mit Qualcomm zusammenzuarbeiten, um weiterhin erstklassige mobile Spiele und andere Erlebnisse für unterwegs bereitzustellen“. Der Hinweis auf ein neues Smartphone klingt hier eher mit, als dass er konkret genannt wird. Trotzdem darf man davon ausgehen, dass es 2021 ein Xperia-Spitzenmodell mit Snapdragon 888 geben wird.

Noch etwas nebulöser meldet sich Kyle Kiang, Marketing-Chef von OnePlus zu Wort. Er betont lediglich die Erfolge im Gaming-Bereich und die Zusammenarbeit mit Epic Games. Mit dem Spieleentwickler habe man das OnePlus 8 zum ersten Gerät gemacht, dass Fortnite auf 90 Hz spielbar machte. Doch wie bei Sony gilt auch bei OnePlus: Das Flaggschiff mit Snapdragon 888 wird kommen. Ob es das OnePlus 9 oder das OnePlus 9T sein wird, ob es ein OnePlus 9 Pro geben wird und wie man mit der neuen Mittelklasse rund um das OnePlus Nord umgehen wird, lies man auf dem Tech Summit offen.

Der Beitrag „Diese Smartphones bekommen den neuen High-End-Prozessor Snapdragon 888 5G“ erschien zuerst auf inside-digital.de.