Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

iPhone 12 mini: Die ersten Deals sind schon da – mit 5G

Am Freitag, 16. Oktober, starten Apples neue iPhones auf dem Markt. Zumindest gilt das für zwei der vier Modelle. Auch das iPhone 12 mini, das wohl interessanteste Gerät der neuen Serie, kann schon vorbestellt werden. Naheliegend ist, dass wir zum Marktstart keine Tarif-Angebote ohne große Zuzahlung und unter 30 Euro Grundgebühr finden. Dennoch gibt es einige interessante Deals zum Gerät.

iPhone 12 mini mit 5G-Vertrag – das ist das beste Angebot

Den besten Deal zum iPhone 12 mini haben wir bei Preisbörse24 gefunden. Möglichst ausbalancierte Kosten bietet das Paket aus iPhone 12 mini und dem Vodafone Smart XL samt 20 GB Datenvolumen und 5G-Zugang – dort, wo das neue Netz im Vodafone-Bereich verfügbar ist. Das iPhone 12 mini kostet hier in der 64-GB-Variante 79,95 Euro, der Vertrag schlägt monatlich mit 44,99 Euro zu Buche. Die Anschlusskosten von rund 40 Euro kannst du dir nach Vertragsbeginn in der Vodafone-App zurückerstatten lassen.

Zum Angebot

Für 10 Euro weniger Monatspreis gibt es das Gerät auch mit „nur“ 15 GB Datenvolumen und ohne 5G. Dann kostet es einmalig aber mehr – nämlich rund 270 Euro. Hier findest du diesen Deal.

Telekom-Alternative für junge und kurzentschlossene Käufer

Ins Telekom-Netz geht es mit diesem Angebot, das allerdings so nur für Kunden unter 28 Jahren möglich ist. Im MagentaMobil M Young der Telekom kostet das iPhone einmalig 129,95 Euro und monatlich 39,95 Euro (in den ersten 12 Monaten, danach 49,95 Euro). Ältere Kunden zahlen konstant 59,95 Euro. Dafür gibt es 12 GB Datenvolumen – ebenfalls mit LTE und 5G-Zugang. Hast du gleichzeitig einen Festnetz-Anschluss bei der Telekom, gibt’s sogar 24 GB Datenvolumen pro Monat. Für Gaming-, Musik- und Video-Apps wird dir dank StreamOn-Optionen kein Datenvolumen berechnet.

Zum Angebot

Noch mehr Sparpotenzial bietet die Kombination aus Angebot und Cashback-Aktion, die aber nur noch am 15. Oktober gilt: Die Telekom gewährt bis heute Abend noch 100 Euro Cashback auf Bestellungen. Der Aktionszeitraum läuft zwar aus, bevor du dein iPhone in Händen hältst, in den Fußnoten weist aber der folgende Hinweis auf der Aktionsseite darauf hin, dass das Bestelldatum maßgeblich ist: „Wenn Mobilfunkverträge nachweislich innerhalb des Aktionszeitraums abgeschlossen bzw. verlängert wurden, können Sie an der Aktion teilnehmen. Das Datum des Auftrages / der Bestellung gilt als Datum des Vertragsabschlusses.“ Durch Teilnahme an der Cashback-Aktion wird das Telekom-Angebot somit nochmal besser.

Ohne Limits zum Normalpreis

Auch Unlimited-Tarife gibt es schon mit dem neuen iPhone 12 mini zu kaufen. So bietet Sparhandy beispielsweise den klassischen O2 Free Unlimited mit maximalem LTE-Speed an. Der Tarif ist ebenfalls qualifiziert, auf das von O2 jüngst gestartete 5G-Netz zuzugreifen.

Die Einmalkosten halten sich mit 4,95 Euro in Grenzen. Der Tarif ist mit 59,99 Euro nicht gerade billig. Dafür bist du hiermit sämtliche Datenvolumen-Sorgen los.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Der Beitrag „iPhone 12 mini: Die ersten Deals sind schon da – mit 5G“ erschien zuerst auf inside-digital.de.