Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von

Media Markt und Saturn: Läden öffnen wieder – Rabatte angekündigt

Wie Media Markt und Saturn in einer gemeinsamen Meldung bekanntgeben, öffnen die Filialen der Elektronikhändler – außerdem auch die von zahlreichen Konkurrenten – ihre Türen wieder. Ab dem 29. Mai soll es beinahe bundesweit wieder losgehen mit mehr und mehr Vor-Ort-kaufen-Optionen. Die Stichworte lauten: „Click & Meet“ oder „Test, Click & Meet“. Wobei die Terminvergabe nicht Tage im Voraus geschehen muss, sondern meist ganz spontan erledigt werden kann.

Unabhängig davon gilt grundsätzlich, dass online bestellte Ware vor Ort an Abhol-Terminals und sogar kontaktlos abgeholt werden kann. Von einem klassischen Einkaufserlebnis ist der neue Status noch etwas entfernt. Es gelten nach wie vor strenge Hygiene-Regeln und Quadratmeterbegrenzungen. Media Markt und Saturn steuern die maximale Kundenzahl pro Filiale mit einem smart gesteuerten Ampelsystem am Eingang. Die Abhol-Terminals sind davon in aller Regel nicht beeinflusst.

Wichtig: Beachte vor einem Einkauf immer die lokal und regional geltenden Regeln. In Gebieten mit niedrigen Inzidenzzahlen, ist der Einkauf unbeschwerter, während es in einigen Hochinzidenzgebieten noch schärfere Regeln geben kann. Genau Auskunft gibt es auch auf entsprechenden Info-Seiten.

→ zu mediamarkt.de wechseln
→ zu saturn.de wechseln

Rabatte bis 30 Prozent, 5 Prozent Kassenabzug garantiert

Die Wiedereröffnung nehmen die Händler zum Anlass, neue Rabattaktionen zu starten. Insgesamt winken zwischen 5 Prozent bis 30 Prozent auf fast alle Artikel. Einzelne Marken und Produkte sind wie so oft ausgenommen. Aber selbst für Marken wie Sonos oder Apple gibt es 5 Prozent Pauschalrabatt an der Kasse. Für neue Konsolen wie die PlayStation 5 gilt der Rabatt nicht – allerdings ist es nach wie vor äußerst schwierig, eine der begehrten Sony-Konsolen zu ergattern – erst recht nicht vor Ort im Laden.

Click&Meet, Click&Collect und Co.

Im Grunde gelten jetzt wieder die Regeln, die Anfang März für wenige Wochen eingeführt wurden. Regional – und das heißt derzeit in sehr vielen Regionen – ist das Prinzip „Click&Meet“ möglich – wenn ein negativer (Schnell-)Test vorliegt. Nach Terminvereinbarung kannst du wieder „regulär“ im Laden einkaufen und auch Fach-Beratung in Anspruch nehmen. Im Online-Shop ist die Möglichkeit der Marktabholung (Click&Collect) nach wie vor gegeben.

Die Pandemie-Erfahrung zeigt nach wie vor, dass die Lage jederzeit dynamisch ist und es lokal unterschiedliche Interpretationen der geltenden Regeln gibt. Auf dieser Info-Seite gibt MediaMarkt Auskunft über die aktuell geltenden Regelungen. Hier kannst du per Postleitzahl auch den Status deines nächstgelegenen Marktes abrufen und sehen, ob und unter welchen Umständen dieser geöffnet hat beziehungsweise Abholungsservice anbietet.

Pauschal gelten diese Rahmenbedingungen auf regionaler Ebene:

  • Inzidenz unter 50: Sicheres Einkaufen, unter Berücksichtigung eines umfassenden Hygiene- und Sicherheitskonzepts (etwa: 1 Kunde/10 bzw. 20qm, abhängig von der Verkaufsfläche)
  • Inzidenz 50 bis 100: „Click & Meet“ – Terminvereinbarung vor Ort (1 Kunde/40qm) mit oder ohne negativem Corona-Test. Nutzen Sie zur Terminvereinbarung das Online-Formular oder vereinbaren Sie bei vielen Märkten auch direkt vor Ort einen Termin

Dazu heißt es auf der Seite: „Ebenfalls öffnen viele unserer Märkte auch mit „Test, Click & Meet“ oder „Test & Meet“. In nahezu allen Märkten können Sie weiterhin online einkaufen und vor Ort Ihre Ware abholen („Click & Collect“) – natürlich ebenfalls immer unter Berücksichtigung unseres Hygiene- und Sicherheitskonzepts. Hierfür ist KEIN Corona Test notwendig.“

Wie es im Einzelfall um die bei dir nächstgelegene Filiale im erneuten Lockdown bestellt ist, erfährst du für MediaMarkt unter der zentralen Nummer 0221/22243-333; für Saturn gilt die 0221/22243-123.

Euronics, Expert, Conrad und Co.

Die oben beschriebenen Regeln gelten insbesondere für MediaMarkt und Saturn. Generell haben aber alle Läden dieselben Optionen. Nach Öffnungen und Terminkauf-Optionen zuletzt, gelten die neuen, schärferen Regeln auch für Elektronikmärkte von Conrad, Expert, Euronics und weiteren. Auch diese Läden unterhalten entsprechende Info-Kanäle auf ihren Online-Seiten und bieten umfassenden Service im Online-Shop an.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Der Beitrag „Media Markt und Saturn: Läden öffnen wieder – Rabatte angekündigt“ erschien zuerst auf inside-digital.de.