Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von

Neuer Free-TV-Sender in HD: So kannst du Bild TV empfangen

Hinter Bild TV verbirgt sich, wie zu erwarten ist, der der Axel-Springer-Verlag. Er war im TV-Geschäft auch schon aktiv, bevor Bild TV gestartet ist – unter anderem mit dem Sender „Welt“ (ehemals N24). Nun hat der Verlag seine zweite Print-Marke ins Fernsehen gebracht: Bild TV.

Bild TV will einerseits aktuelle Nachrichten zeigen, unterliegt aber nach eigenem Bekunden keiner Chronistenpflicht. Das bedeutet: Du siehst auch im Bild TV das, was man von der Bild-Zeitung kennt: Boulevard-Themen, Sport und politische Meldungen, die viel Meinung beinhalten. Auch Formate, die du möglicherweise schon von der Bild-Online-Seite kennst, werden so ins reguläre TV wandern. Bild TV sendet als Free-TV-Sender in HD-Auflösung. Das heißt, du wirst Werbung zu sehen bekommen.

Das zeigt die Bild im Fernsehen

Zentrales Programmangebot von Bild TV ist die News-Show BILD LIVE, die montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr gesendet wird. Dabei sprechen die Moderatorinnen und Moderatoren im Studio sowie BILD Reporter vor Ort bei BILD LIVE jede Stunde über ein aktuell laufendes Top-Thema. Im Fokus dabei eine „meinungsstarke Debatte“ mit Experten und Zuschauern. Die Moderatoren der Sendung sind unter anderem Thomas Kausch (ehemals NDR & Sat.1) und Sandra Kuhn (ehemals RTL und RTL 2). Am Sonntag steht BILD LIVE von 9 bis 13 Uhr mit verschiedenen Sendungen, insbesondere zur Fußball-Bundesliga im Zeichen des Sports.

Das 24-stündige Programm besteht darüber hinaus aus Live-Shows unter anderem zu Politik, Sport, Show sowie Service-Themen. Viele der Formate hat Bild in der Vergangenheit schon auf bild.de übertragen – etwa den Politik-Talk „Die richtigen Fragen“ oder dem Fußball-Talk „Reif ist live“ mit Marcel Reif. Aber auch Dokus stehen im Programmplan. Unter anderem zeigt der neue Sender am 13. September die Höhen und Tiefen von Harrison Ford. In der Dokumentation „Streit ums Geld: Harrison Ford“ wird die Karriere des begehrten Hauptdarstellers beleuchtet.

So empfängst du Bild TV

Auch zahlreiche Bild-Redakteure und Reporter stehen regelmäßig vor der Kamera. Unter anderem sind es Chefredakteur Julian Reichelt und Bild-TV-Chef Claus Strunz, die auch mit ihrer persönlichen politischen Meinung nicht in den Sendungen hinterm Berg halten.

Wo du den Sender findest, sei abhängig von dem von dir verwendeten Receiver. Bei Vodafone GigaTV sei es Kanal 95, bei Vodafone Giga Cable 2 auf Platz 106, bei Vodafone Kabel Boxen Kanal 125 und beim Horizon-Receiver Kanal 12. Nutzt du einen Sky-Receiver, solltest du den neuen Bild-TV-Sender auf Kanal 716 finden. Die Frequenz kann sich je nach Empfangsregion unterscheiden. Auch andere Kabelnetzbetreiber speisen den neuen Sender zum Teil ein. Aufgrund der Vielzahl der Netze solltest du hier bei deinem Anbieter nachfragen.

Auch über Satellit ist der Sender zu empfangen – auch hier in HD und kostenlos. Dazu nutzt Bild TV das Astra-Satelliten-System auf 19,2 Grad Ost. Üblicherweise sind Satellitenanlagen deutscher Haushalte auf diese Position ausgerichtet. Die Frequenz des genutzten Transponders 33 lautet 10.964 MHz. Magenta TV, Zattoo und waipu.tv übernehmen den neuen Kanal. Zu guter Letzt gibt es einen Stream auf bild.tv.

Über das Antennen-Fernsehen DVB-T2 ist der neue Sender als einziger größerer Verbreitungsweg nicht zu empfangen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Der Beitrag „Neuer Free-TV-Sender in HD: So kannst du Bild TV empfangen“ erschien zuerst auf inside-digital.de.