Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Samsung, Apple oder doch Xiaomi? Das ist das schnellste Smartphone der Welt

Worauf achtest du beim Handykauf? Auf die Farbe des Smartphones? Darauf, wie viele Kameras das Gerät hat? Oder auf eine möglichst lange Akkulaufzeit? Bei vielen ist es vermutlich ein Mix aus vielen Details. Passt zudem auch noch der Preis, ist das Smartphone gekauft. Viele Käufer orientieren sich aber auch an der Leistung des Smartphones. Schließlich will keiner ein Handy, dass bereits nach kurzer Zeit ruckelt. Egal ob es sich um ein Smartphone von Samsung, Apple, Huawei oder Xiaomi handelt.

Das Rennen um das schnellste Smartphone der Welt 2021 ist eröffnet

Wer zu einem aktuellen Smartphone der Spitzenklasse greift, kann sich sicher sein, dass er ein schnelles und meist zuverlässiges Handy kauft. Sogenannte Gaming-Smartphones drehen hinsichtlich der Performance den Gashahn aber noch einmal deutlich weiter auf. So galt etwa lange Zeit das Asus ROG Phone 3 als schnellstes Smartphone der Welt. Dieses wurde Ende 2020 jedoch vom Huawei Mate 40 Pro abgelöst. Das Google-lose Spitzenmodell der Chinesen hat sich somit den Titel „Schnellstes Smartphone 2020“ gesichert.

Handy laden: Diesen fatalen Fehler machen fast alle

Doch das ist Geschichte. Nun ist es ein anderer chinesischer Hersteller, der das Rennen um das schnellste Smartphone der Welt eröffnet hat: Xiaomi. In Kürze will der Konzern das Black Shark 4 vorstellen – ein Gaming-Smartphone mit Ausstattung der Extraklasse. So hat Xiaomi bereits verraten, dass der Akku dank 120-Watt-Schnellladeverfahrens binnen weniger als 15 Minuten wieder komplett aufgeladen ist. Und nun posaunt man ein weiteres Detail heraus. Mit fast 790.000 Punkten im Benchmark-Test soll das Xiaomi Black Shark 4 das schnellste Smartphone der Welt sein. Zum Vergleich: Das Huawei Mate 40 Pro, der aktuellen Spitzenreiter, kommt im gleichen Test auf gut 660.000 Punkte.

Kanntest du sie alle? Diese 5 geheimen Funktionen hat auch dein Smartphone

Xiaomi übertrifft Huawei: Doch was bedeutet das in der Praxis?

Sogenannte Benchmark-Tests ermitteln die Geschwindigkeit von Smartphones und spucken am Ende einen Wert aus. Mit diesem lassen sich die Geräte miteinander vergleichen. Insbesondere der Prozessor hat eine enorme Auswirkung auf das Endergebnis. Diese Leistungstests stehen aber nicht selten in der Kritik. So hat sich bereits der eine oder andere Hersteller mit hohen Zahlen geschmückt, die in der Praxis aber nie erreicht werden können. Die Palette der verdeckten „Optimierungen“ bei Smartphones reicht vom Anheben des Grundtakts der CPU über das künstliche Zuschalten weiterer, eigentlich nicht benötigter CPU-Kerne bis hin zum Übertakten des Prozessors. Dabei werden die realen Gefahren für Smartphone und Nutzer nicht selten in Kauf genommen, um am Ende einige Punkte mehr auf dem Konto zu haben.

Der Beitrag „Samsung, Apple oder doch Xiaomi? Das ist das schnellste Smartphone der Welt“ erschien zuerst auf inside-digital.de.