Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Schnäppchen-Zeit bei Media Markt und Saturn: Diese Angebote lohnen sich wirklich

Die Mehrwersteuer-Senkung sorgt nach wie vor für krumme Preise. Bei MediaMarkt und Saturn wird diese Senkung – wie bei vielen anderen Händlern – an die Kunden weitergegeben. Dazu gibt es hier derzeit noch einige gute Angebote.

AirPods von Apple im Angebot

Die AirPods Pro, also Apples kabellose In-Ear-Kopfhörer, sind bei Saturn für den Bestpreis zu haben. Dank Mehrwertsteuer-Rabatt werden aus 219 Euro nun 213,48 Euro.  Die AirPods gelten als eine der besten Lösungen für kabellose In-Ear-Kopfhörer („True-Wireless“) mit aktiver Geräuschunterdrückung. Gerade Pendler schwören auf die kleinen weißen Ohrstecker, da sie dank Transparenzmodus für wichtige Informationen von außen durchlässig sind – auch normale Unterhaltungen sind trotz eingesetzter Kopfhörer möglich.

Zum AirPods-Angebot

Übrigens: Auch die AirPods 2, ohne ANC und kabelloses Ladecase, sind im Angebot. Die Kabellos-Kopfhörer unterscheiden sich auch optisch leicht von den AirPods Pro und kosten bei MediaMarkt derzeit 135,50 Euro. Tipp: Bei Amazon sind die AirPods 2 mit 132,14 Euro leicht günstiger.

Microsoft (Office) 365 günstiger im Kombi-Deal

Office 365 heißt mittlerweile Microsoft 365, das Abo-Modell von Microsoft ist aber im Grunde dasselbe geblieben – eher kamen noch Features dazu. Bei MediaMarkt lassen sich beim Jahresabo für bis zu 6 Nutzer rund 20 Euro sparen, wenn Microsoft 365 zusammen mit einem PC, Notebook, Tablet oder Smartphone im Warenkorb liegt. Der Abzug erfolgt dann direkt im Warenkorb. Viele Produkte der angesprochenen Warengruppen finden sich bei den aktuellen Prospekt-Deals. Darunter High-End-Gaming-Maschinen für über 3.000 Euro, aber auch beliebte Smartphones, wie das Galaxy A51 (für 291,47 Euro) oder das schlanke, aber gut ausgestattete Huawei-Notebook Matebook D14 (mit AMD Ryzen 5, 8 GB RAM und 512 GB SSD sowie Radeon-Grafikkarte für 681,39 Euro).

Smartphone-Schnäppchen: Pixel 4 so günstig wie nie

Wie geschrieben: Der Abzug von etwas mehr als 20 Euro wird erst im Warenkorb gültig, davor also nicht vom Microsoft-365-Preis von 77,91 Euro erschrecken lassen. Dieser sinkt beim Kombi-Deal auf 57,51 Euro. Übrigens: Ohne Kombi-Deal-Zwang gibt es Microsoft 365 derzeit ab knapp über 60 Euro.

PlayStation 4 mit FIFA 20 günstiger als ohne; Switch Lite Bundle im Angebot

Die PS4 von Sony ist in der 500-GB-Variante und FIFA 20 im Lieferumfang derzeit günstiger, als ohne das Spiel. Für 292,43 Euro gibt es Konsole und Spiel in Einem zu kaufen. Die Konsole an sich kostet vergleichsweise 298 Euro.

Zum PS4-FIFA-20-Kombi-Deal

Auch die Nintendo Switch Lite ist im Angebot. Im Bundle mit „Animal Crossing: New Horizons“ kostet die mobile Konsole 238,82 Euro.

Das aktuelle Gaming-Prospekt von MediaMarkt bringt außerdem einige Spiele-Deals mit sich. So ist FIFA 20 – wohl auch hinsichtlich seines Nachfolgers FIFA 21 – zum Ramschpreis von 19,99 Euro zu haben, zum gleichen Preis gibt’s GTA V und „Red Dead Redemption II“ ist mit 17,99 Euro sogar noch günstiger. Auch NBA 2K20 ist für günstige 14,99 Euro im Angebot. Interessant ist, dass sogar absolute Neuheiten schon mit Rabatt versehen sind:

Die nagelneue Rennsimulation F1 2020 von Codemasters erscheint erst am 10. Juli – ist im MediaMarkt-Prospekt aber schon mit 5 Euro Rabatt (64,99 stattt 69,99 Euro) aufgeführt. Auch der viel umworbene Titel „The Last Of Us Part II“, gerade erst im Juni frisch erschienen, kostet 65 statt 70 Euro.

Philips Hue und Ambilight

Das Ambilight-Feature von Philips ist im Grunde sehr artverwandt mit der Welt von Philips Hue. Bei beiden geht es um atmosphärische und farbwechselnde Beleuchtung. Mal bildsynchron direkt am Fernseher und mal als reine Beleuchtung für Innen und außen. Bei Saturn ist jetzt sowohl ein großer Ambilight-Fernseher (70 Zoll, UHD; für 778,867 Euro) im Angebot als auch der Philips Hue Lightstrip als Basis-Set mit einem Meter zusätzlicher Erweiterung (im Paket für 58,48 Euro).

Fernseher

Ein Hauch von Hue: Das Ambilight-Feature von Philips.

Übrigens auch nicht-Ambilight-Fernseher können mit Philips Hue zu solchen gemacht werden. Mit der HDMI-Sync-Box und entsprechenden Lightbars lässt sich das Feature nachstellen – ganz billig ist das zugegeben nicht, alleine die Sync-Box kostet bereits rund 250 Euro.

Edler OLED-TV bei Saturn, 82-Zoll-Monster bei MediaMarkt

OLED-Fernseher von LG gehören im Smart-TV-Business zu den besten Modellen auf dem Markt. Der absolute Schwarzwert der OLED-Panels sorgt für einmalige Kontraste und scharfe Bilddarstellungen. Die Besonderheit bei OLED-Technik ist, dass jedes Pixel auf dem Bildschirm einzeln beleuchtet wird und nicht eine LED-Hintergrundbeleuchtung per Filter-Schichten zu einem farbenfrohen Bild wird. OLED-Technik ist aber auch nicht gerade billig.

Ein 65 Zoll großer OLED-Fernseher (164 Zentimeter Bildschirmdiagonale), der LG OLED65B9DLA, ist jetzt bei Saturn im Angebot. Für 1.656,19 Euro ist der Fernseher mit 4K-Auflösung, Alpha-7-Bildprozessor und LG webOS-Oberfläche im Angebot. Bestpreis für das Modell, das einst für 2.500 Euro auf den Markt kam. Außerdem sparst du die Versandkosten, die bei Geräten dieser Größe sonst auch gerne mal 40 Euro ausmachen.

Zum OLED-TV-Angebot

Du bist eher auf der Suche nach etwas richtig großem? Bei Media Markt gibt es einen 82-Zoll-Fernseher von Samsung im Angebot. Der basiert auf reiner LED-TV-Technik und kostet im Angebot noch 1.461,23 Euro statt 3.300 Euro (UVP). Bei beiden TV-Modellen bieten Saturn und MediaMarkt den Bestpreis.

Zum Samsung-TV-Deal

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Der Beitrag „Schnäppchen-Zeit bei Media Markt und Saturn: Diese Angebote lohnen sich wirklich“ erschien zuerst auf inside-digital.de.