Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Schon gewusst? Das ist das beliebteste Android-Smartphone der Welt

  • Das beliebteste Handy der Welt kostet weniger als 300 Euro
  • Preis-Leistungs-Verhältnis wird immer wichtiger
  • Günstige Handys sind so bliebt wie nie

Wer über ein neues Smartphone nachdenkt, der denkt meist zuerst an Marken wie Samsung, Apple und Huawei. Anschließend sind es häufig die Bezeichnungen der Baureihen, also etwa Galaxy oder iPhone, die mit guten Smartphones gleichgesetzt werden. Darüber hinaus könnte man meinen, dass die teuren Spitzenmodelle der Hersteller zu den meistverkauften Handys gehören. Doch das ist nicht der Fall.

Das aktuell beliebteste Android-Smartphone der Welt ist nämlich ein Handy der Mittelklasse. Die Rede ist vom Samsung Galaxy A51. Das Gerät kam erst im Januar für rund 370 Euro in den Handel und ist nach Angaben des Marktforschers Strategy Analytics das meistverkaufte Smartphone der Welt.  Laut den Untersuchungen des Marktforschungsunternehmens wurde das Samsung Galaxy A51 im ersten Quartal 2020 weltweit 6 Millionen Mal verkauft. Das entspricht einem Marktanteil von 2 Prozent. Dabei sei das Samsung-Smartphone in allen Regionen beliebt, insbesondere aber in Europa und Asien.

Top 6: Das sind die beliebtesten Smartphones der Welt

Wer nun denkt, zu den beliebtesten Smartphones gehören Geräte von Huawei, der täuscht sich. Die Top 6 besteht ausschließlich aus Smartphones von Samsung und Xiaomi:

  1. Samsung Galaxy A51
  2. Xiaomi Redmi 8
  3. Samsung Galaxy S20+
  4. Samsung Galaxy A10s
  5. Xiaomi Redmi Note 8
  6. Samsung Galaxy A20s

Insgesamt wurden nach Angaben der Marktforscher in den ersten drei Monaten des Jahres 275 Millionen Handys verkauft. „Das Android-Segment hatte im ersten Quartal einen dominanten Anteil von 86 Prozent an allen weltweit ausgelieferten Smartphones“, sagt die Strategy-Analytics-Managerin Linda Sui. „Die Mehrheit der heute weltweit verkauften Smartphones sind Android-Modelle.“

Kamera-Test: Ist ein 300-Euro-Handy so gut wie das Galaxy S20 Ultra?

Deshalb kaufen viele Nutzer günstige Smartphones

Eine weitere Schlussfolgerung der Marktforscher: Der Android-Smartphone-Markt wird zunehmend von günstigeren Modellen dominiert. Gründe dafür liefert man gleich mit. Zum einen haben Mobilfunkbetreiber in den vergangenen Jahren die Subventionen reduziert. Zum anderen befinden sich viele Länder derzeit aufgrund der Corona-Krise in einer Rezession.

„Smartphone-Nutzer auf der ganzen Welt werden dadurch immer preisbewusster und suchen nach neuen Android-Geräten, die möglichst viel für ihr Geld liefern“, sagt Juha Winter, stellvertretende Direktorin bei Strategy Analytics. Und dazu zählen insbesondere das Galaxy A51 von Samsung sowie die Redmi-Reihe von Xiaomi. Es zählt also immer häufiger ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis denn das teuerste Smartphone von Samsung, Apple und Co.

Günstige Smartphones beliebt wie nie, Samsung vorne

Das spiegelt sich auch in der aktuellen Top 10 der beliebtesten Smartphones auf inside digital wider. Insgesamt liegen 7 der 10 Modelle beim Preis im Bereich zwischen 200 und 300 Euro. Das Samsung Galaxy A51 gehört ebenfalls dazu und ist aktuell für rund 290 Euro erhältlich. In unserem Test schneidet das Samsung-Smartphone gut ab, auch wenn es hier und da etwas zu kritisieren gibt.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Der Beitrag „Schon gewusst? Das ist das beliebteste Android-Smartphone der Welt“ erschien zuerst auf inside-digital.de.