Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Schon gewusst? Das ist das schnellste Android-Smartphone der Welt

Neben dem Design achten viele beim Kauf eines Smartphones vor allem auf eine gute Kamera und eine lange Akkulaufzeit. Einigen ist aber auch die Performance ihres Handys wichtig. Schließlich will keiner ein Gerät, das schon nach der Einrichtung stockt und bei der Bedienung ruckelt. Egal ob es sich um ein Android-Smartphone von Huawei, Xiaomi, Samsung oder Sony handelt.

Sogenannte Benchmark-Tests messen die Leistung und stellen somit einen Indikator für ebendiese dar. Diese Programme ermitteln die Geschwindigkeit von Handys und spucken am Ende einen Wert aus, über den man die Handys vergleichen kann. Ein sehr bekannter Benchmark-Test kommt von AnTuTu. Die Entwickler der App haben nun eine Top-10-Liste veröffentlicht. Sie zeigt die derzeit schnellsten Android-Smartphones der Welt.

Das schnellste Android-Smartphone der Welt kommt von …

… Xiaomi. Der chinesische Hersteller hat vor Kurzem das Mi 10 und Mi 10 Pro auf den Markt gebracht. Vor allem die Pro-Version überzeugte uns im Test, weshalb wir fragen: „Xiaomi Mi 10 Pro im Test: Angriff auf Samsung und Huawei?„. Und ebendieses Modell ist es auch, das sich die Krone holt. Doch auch das etwas günstigere Xiaomi Mi 10 kommt unter die Top 3. Insgesamt sieht die Top 10 recht homogen aus. Xiaomi, OnePlus und Samsung dominieren die Hitliste. Einzige Ausnahme: das Asus ROG Phone 2 – Das Android-Smartphone der Gaming-Sparte von Asus.

  1. Xiaomi Mi 10 Pro (593.769 Punkte)
  2. OnePlus 8 Pro (582.697 Punkte)
  3. Xiaomi Mi 10 (580.027 Punkte)
  4. Samsung Galaxy S20 Ultra 5G (519.713 Punkte)
  5. Samsung Galaxy S20+ 5G (518.494 Punkte)
  6. Asus ROG Phone 2 (509.060 Punkte)
  7. Samsung Galaxy S20+ (505.071 Punkte)
  8. Samsung Galaxy S20 5G (503.324 Punkte)
  9. OnePlus 7T (496.700 Punkte)
  10. OnePlus 7T Pro (496.211 Punkte)

Was bedeuten diese Zahlen für dich als Smartphone-Nutzer?

Ob fast 500.000 Punkte wie im Fall des OnePlus 7T Pro oder nahezu 600.000 Zähler, die das Xiaomi Mi 10 Pro erreicht: Smartphones, die sich in diesem Bereich tummeln, laufen im Alltag ohne Ruckler. Selbst im direkten Vergleich ist es kaum möglich festzustellen, welches eine App schneller öffnet, eine Website schneller lädt oder eine bessere Figur beim Multitasking macht.

Doch diese Zahlen zeigen auch, dass sie nicht wirklich vergleichbar sind. Im vergangenen Jahr hat inside digital die schnellsten Smartphones des Jahres präsentiert. An der Spitze lag das OnePlus 7T Pro. Jenes Android-Smartphone, das nun auf Platz 10 liegt. Nur dass es in unserem Test, ebenfalls mit der AnTuTu-App gemessen, gut 400.000 Punkte erreichte. Ein Unterschied von fast 100.000 Zählern.

Top 20: Das sind die Handys mit der besten Akkulaufzeit 2020

Kritik an Benchmark-Tests

Wie dieses Ergebnis zeigt, solltest du diesen Werten, auch wenn sie für so manchen zur Kaufentscheidung beitragen, nicht zu viel Bedeutung beimessen. Zumal die Smartphone-Hersteller gerne hier und da cheaten, um in solchen Tests besser abzuschneiden.

Die Palette der verdeckten „Optimierungen“ bei Android-Smartphones reicht vom Anheben des Grundtakts der CPU über das künstliche Zuschalten weiterer, eigentlich nicht benötigter CPU-Kerne bis hin zum Übertakten des Prozessors. Dabei werden die realen Gefahren für Smartphone und Nutzer nicht selten in Kauf genommen, um am Ende nur einige Punkte mehr auf dem Konto zu haben. Ganz oben auf der Liste der Cheater: OnePlus.

Der Beitrag „Schon gewusst? Das ist das schnellste Android-Smartphone der Welt“ erschien zuerst auf inside-digital.de.