Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Sky: Diese Sender sind jetzt neu im Vodafone-Netz

Der Pay-TV-Sender Sky hat heute zahlreiche Kanäle im Kabelnetz von Vodafone (inklusive Unitymedia) abgeschaltet. Dabei geht es ausnahmslos um Sender, die der Kabelanbieter bislang in der schlechteren und inzwischen als veraltet geltenden SD-Auflösung übertragen hat: Sky Sport News SD, Sky Cinema Premieren SD, Sky Cinema Best Of SD und Sky Cinema Action SD. Im Sport-Bereich hat Sky die Sender Sky Sport 1 SD bis Sky Sport 11 SD, die österreichischen Sky-Sport-Sender sowie Sky Sport Bundesliga 1 SD bis Sky Sport Bundesliga 10 SD abgeschaltet.

Neue HD-Sender für alle Kabelkunden

Die Kapazitäten nutzt Sky, um erstmals alle Sky-Sport- und -Bundesliga-Sender im Kabelnetz in HD zu zeigen. Denn Sky Sport 8 HD, Sky Sport 9 HD, Sky Sport 10 HD, Sky Sport 11 HD, Sky Sport Austria 2 HD, Sky Sport Austria 3 HD und Sky Sport Austria 4 HD sowie Sky Sport Bundesliga 7 HD, Sky Sport Bundesliga 8 HD, Sky Sport Bundesliga 9 HD und Sky Sport Bundesliga 10 HD waren bislang für Kabelkunden im Netz von Vodafone nicht zu sehen. Die Sender sollten ab sofort automatisch in deiner Senderliste auftauchen, wenn du einen Sky-Receiver hast. Bei anderen Geräten solltest du einen Sendersuchlauf starten.

Solltest du bislang den Aufpreis für das HD-Paket bei Sky bezahlt haben, kannst du dich freuen. Denn Bestandskunden sollen nun eine HD-Freischaltung für diese Sender bekommen – ohne Aufpreis.

Sky im Vodafone-Netz: Das solltest du wissen

Nutzt du bisher kein HD, weil du keinen HD-Fernseher hast, so sollst du die Sender nach Angaben von Sky dennoch sehen können. Das HD-Signal der Kanäle wird dann aber als SD-Signal wiedergegeben. Dennoch wirst du im Logo des Senders „HD“ sehen, was für technisch nicht versierte Nutzer sicherlich verwirrend ist. Serienaufnahmen, die du auf den SD-Kanälen programmiert hast, musst du übrigens neu programmieren. Auch deine manuell erstellten Favoritenlisten, also deine Lieblingskanäle, musst du neu erstellen.

Der Beitrag „Sky: Diese Sender sind jetzt neu im Vodafone-Netz“ erschien zuerst auf inside-digital.de.