Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von inside digital

Supermärkte ohne Kassen? Amazon macht es möglich!

Wirklich neu ist Amazons „Just walk out“-Option nicht. Doch nun kommt sie erstmals in einem vollwertigen, großen Supermarkt mit einer Fläche von etwas über 2.300 Quadratmetern zum Einsatz. Der Laden befindet sich in Washington und wurde am 17. Juni 2021 eröffnet. Doch wie funktioniert das „Just walk out“-Prinzip genau?

Kassen nicht mehr notwendig

Aus Verbrauchersicht ist das Prinzip rund um Amazons potenzielle Zukunfts-Technologie überaus simpel: Beim Betreten des Supermarkts müssen sich die Käufer „registrieren“. Das kann je nach Wunsch auf drei verschiedene Arten geschehen: Zunächst einmal kann man schlicht einen QR-Code in der Amazon-App einblenden lassen, den es am Eingang einzuscannen gilt. Alternativ kann das innovative Identifizierungsverfahren Amazon One verwendet werden. Und schlussendlich können sich Verbraucher auch schlicht mithilfe einer Kreditkarte identifizieren. Das gewählte Verfahren muss man auch beim Verlassen des Supermarkts durchlaufen – das war’s dann allerdings auch schon. Im Inneren des Ladens läuft alles ab wie immer: Man legt ausgewählte Produkte in eine einfache Tüte und verlässt anschließend das Geschäft. Der Einkauf wird über das Amazon-Konto abgerechnet und die Rechnung wird ebenfalls papierfrei im Konto eingeblendet.

Just walk out

Amazon: kassenloses Einkaufen

Technisch machen Kameras, Sensoren und maschinelles Lernen das kassenlose Einkaufserlebnis möglich. Unklar ist, ob und wie sich das Verfahren mit den Richtlinien der europäischen Datenschutz-Grundverordnung vereinbaren lässt. Amazon verkündete bisher lediglich, dass Nutzerdaten entsprechend der üblichen Datenschutzpolitik gehandhabt werden.

Kassenlos einkaufen: Bald auch in Ihrer Nähe?

Amazon testet die „Just walk out“-Technologie im kleinen Rahmen bereits seit einigen Jahren. Selbst in Großbritannien gibt es bereits entsprechende Läden. Nun wagte Amazon den nächsten Schritt, doch von einer globalen Einführung ist die Technologie noch weit entfernt. Laut Amazon wolle man zunächst prüfen, ob die „Just walk out“-Option den Verbrauchern im neuen Supermarkt zusage. Zu dem, was im Anschluss daran geschieht oder geschehen könnte, wollte sich das Unternehmen dagegen noch nicht eindeutig äußern.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Der Beitrag „Supermärkte ohne Kassen? Amazon macht es möglich!“ erschien zuerst auf inside-digital.de.