Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
Abmelden
Dieser Inhalt wird Ihnen bereitgestellt von WELLNESS HEAVEN

Die schönsten Spa-Chalets für den Advent

Die Adventszeit steht vor der Tür und mit ihr heimelige Stunden bei Kerzenschein und Kaminfeuer. Dabei lässt sich die besinnliche Jahreszeit nicht besser feiern als mittendrin in der weiß verschneiten Winterwunderwelt. In der neuen Generation von Luxus-Chalets scheint nichts unmöglich – wer unbedingt will, kann sogar mit eigenem Pferd anreisen. Die Wellnesshotel-Testerin Andrea Labonte hat sich für Sie umgesehen und fünf alpine Wellness-Chalets entdeckt, die mit viel Raum, extravaganter Ausstattung und einfallsreichem Service überzeugen.

Feudale Wellness-Logen im Pustertal

Pferdeflüsterer aufgepasst: In den Purmontes Chalets sind sogar Pferde Willkommen und logieren im benachbarten Reitstall
Cocooning im „Loft Spa“ umgeben von viel Holz und puristischem Design

Der neue Wellness Geheimtipp im Pustertal lautet seit Juli 2018: Die Purmontes Chalets. Während Sie im „Loft Spa“ auf Heubetten entspannen, genießt ihr Pferd im benachbarten Reitstall ebenfalls sein duftendes Heu. Doch bevor Sie mit der diplomierten Reitlehrerin Judith die Winterwunderwelt Südtirols hoch zu Ross erkunden, bietet sich eine Stippvisite des „Sky Relax Pools“ an. Nach dem Ausritt wärmen Sie sich in der finnischen Sauna oder dem Dampfbad des Loft Spas auf. Skifahrer wedeln die weitläufigen Hänge des Skigebiets Kronplatz hinunter. Wählen können Sie zwischen fünf modernen, großzügigen Luxus-Chalet-Suiten (80-130 qm), die mit jeweils eigener Terrasse und Infinity-Pool selbst erfahrene Luxusreisende ins Staunen versetzen.

Mehr Infos zum Chalet Purmontes, St. Lorenzen in Südtirol unter: https://www.winklerhotels.com/luxushotels/purmontes

In Hafling trifft Moderne auf Gemütlichkeit

In den Bergvillen relaxed der Gast im privaten Wellness-Refugium mit eigenem Outdoorpool und Panorama-Sauna
Die heimelige Bergvillen-Atmosphäre sorgt für besinnliche Stunden

„Alles kann, nichts muss“ ist der Leitgedanke der vier, erst im Mai 2018 eröffneten Bergvillen des Hotels Chalet Mirabell in Hafling in Südtirol. Denn dank privatem Pool und Saunabereich können Sie schwimmen und saunieren – ohne die eigene Bergvilla zu verlassen. Mit dem privaten Skishuttle erreichen Sie in nur wenigen Minuten das Skigebiet Meran 2000. Und anstatt Après Ski geht es dann mit den besten Freunden am Nachmittag zurück, um einen perfekten Wintertag bei einem Barbecue in der Bergvilla ausklingen zu lassen. Apropos Freunde, auf diese muss man im Wellnessurlaub in Hafling nicht verzichten. Denn die 220 qm große Premiumvilla bietet viel Raum für gesellige Mußestunden. Extravaganzen wie ein Ski- und Wanderschuhtrockner sorgen für Verblüffung. Sollten Sie noch mehr Abwechslung wünschen, besuchen Sie den 6.000 qm großen Premium Spa oder nutzen das Aktivprogramm und die Restaurants des benachbarten 5 Sterne Hotels Chalet Mirabell.

Mehr Infos zu den Bergvillen Luxus Chalets, Hafling in Südtirol unter: https://www.bergvillen.com/de/

Winterwunderwelt im Gsiesertal

© Michael Huber
Inmitten der weißen Pracht des Gsiesertals liegt die Salena Lodge
© Michael Huber
Bei Kerzenschein und Kaminfeuer im Penthouse Spa Chalet kommt Weihnachtsstimmung auf

Dass man sich im Urlaub räumlich einschränken muss, gilt nicht für Besucher der Chalets der Salena Lodge. Seit Juni 2018 können Sie im Penthouse Spa Chalet auf sage und schreibe 126 qm residieren und sich auf der 105 qm großen Panorama-Süd-Terrasse die würzige Bergluft des Gsiesertals um die Nase wehen lassen. Dabei hält letztere einige Wellness-Trümpfe für Sie im Ärmel: Angefangen von der finnischen Zirbensauna über einen Pool mit Gegenstromanlage bis hin zum Jacuzzi mit beeindruckender Fernsicht auf die Dolomiten. Auch das Innere des Penthouse Spa Chalets kann sich sehen lassen: Ob Heimkinosystem oder Luxus-Bett mit breitgefächertem Kissenmenü – Entspannung wird im Penthouse Spa Chalet großgeschrieben. Genau wie unvergessliche Genussmomente. Um diese kümmert sich Sarah, die gute Seele der Lodge, und hinterlässt nachmittags in den Chalets stets ihre „süßen Überraschungen“. Um zugenommene Kalorien wieder abzutrainieren, bietet das Gsiesertal im Winter mit mehr als 1.300 Loipenkilometern die ideale Spielwiese für Langläufer. Alpin Skifahrer werden am Kronplatz oder dem Skigebiet „3 Zinnen Dolomites“ fündig.

Mehr Infos zu Salena Lodge & Chalets, St. Magdalena, Gsiesertal in Südtirol unter: https://www.chalet-salena.com/

Allgäuer Hüttencharme in Oberjoch

Der ca. 30°C warme Outdoor-Pool des Panoramahotels Oberjoch lässt die Winterkälte schnell vergessen
Eine Massage genießt der Gast am besten im eigenen Chalet

Etwas traditioneller, aber nicht minder ansprechend kommen die 14 Alpin Chalets des Panorama Hotels Oberjoch daher. Sie stellen ihr Können bereits seit August 2017 unter Beweis. Nostalgischer Hüttencharme gepaart mit moderner Ausstattung machen das Chalet-Dorf im Allgäu zum idealen Hideaway für anspruchsvolle Bergromantiker. Am Morgen weckt Sie der Duft von heißem Kaffee und frischen Eierspeisen. Denn Christian, die „Chalet-Elfe“ hat in der Wohnstube bereits das opulente Frühstück für Sie gedeckt. Anschließend heißt es dann: „der Berg ruft!“ Denn nur fünf Gehminuten vom Chalet-Dorf entfernt, befinden Sie sich mittendrin im Pistengaudi. Nach einem abwechslungsreichen Skitag haben Sie in ihrem Chalet die Qual der Wahl: Wie wäre es mit einem heißen Bad im Warmwasserzuber unter freiem Sternenhimmel oder einer Massage am Kaminfeuer? Lediglich zum Schwimmen oder „Sauna-Hopping“ empfiehlt sich der Gang in das 3.000 qm große Wellness-Areal des benachbarten Panoramahotels Oberjoch.

Mehr Infos zu den Alpin Chalets Panorama Hotel Oberjoch, Bad Hindelang-Oberjoch in Bayern unter: https://alpin-chalets.com/de/

Schwitzen im eigenen Sauna-Kubus

Das „Chalets Goldfuchs“ punktet mit einer freistehenden Kupfer-Badewanne
Mit etwas Glück ist der Schwimmteich der Golden Hill Country Chalets im Winter zugefroren und lädt zum Schlittschuhlaufen ein

Doch auch in Österreich, genauer gesagt in der Südsteiermark, haben im Juli 2018 drei Luxus-Chalets der Golden Hill Country Chalets & Suites das Licht der Welt erblickt. Im lässigen Country-Stil punkten alle drei Chalets mit großzügigen Wohnräumen und einem privaten Sauna-Kubus auf der Terrasse. Für Pferdeflüsterer ist das „Chalet Goldfuchs“ genau die richtige Adresse. Denn von der Kupferbadewanne aus kann man das eigene Pferdchen auf der Koppel beobachten. Weihnachtsstimmung kommt auf Streifzügen durch die 15.000 qm große Parkanlage oder während romantischer Schneeschuh-Wanderungen durch die glitzernden Weinberge der Südsteiermark auf. Und mit etwas Glück sorgt sogar der zugefrorene Schwimmteich beim Schlittschuhlaufen für besinnliche Advents-Momente.

Mehr Infos zu den Golden Hill Country Chalets & Suites, St. Nikolai im Sausal in der Südsteierrmark unter: https://www.golden-hill.at/

Autorenprofil:

Andrea Labonte hat einen außergewöhnlichen Beruf, um den sie viele beneiden: Sie ist seit über 14 Jahren als Hoteltesterin für den Wellnesshotel Guide Wellness Heaven unterwegs. Über ihre Spa-Erlebnisse, außergewöhnliche Destinationen und die skurrilsten Begebenheiten aus ihrem Berufsalltag schreibt sie regelmäßig in ihrer Kolumne „Aus dem Leben einer Hoteltesterin“. Mit über 300 getesteten Wellnesshotels besitzt Andrea Labonte eine breite Vergleichsbasis und weiß, worauf es dem anspruchsvollen Reisenden ankommt. Ihr beruflicher Hintergrund: sie ist internationale Diplom-Betriebswirtin mit Doppeldiplom. Ihre Studien absolvierte sie an der Fachhochschule Mainz und an der Ecole Supérieure du Commerce Extérieur in Paris.